www.Dacia.de zeigt Händler-Jahreswagen und Logan-Tests

Die Firma Dacia wurde im Jahr 1966 gegründet und beschäftigt derzeit 13.000 Mitarbeiter. Der Unternehmenssitz befindet sich in Bukarest und man erwirtschaftet im Jahr einen Umsatz von circa 3 Milliarden US-Dollar. Obwohl das Unternehmen ursprünglich aus Rumänien kommt, gehört es inzwischen zum Renaultkonzern. Der Name www.Dacia.de leitet sich aus der Vergangenheit ab und bezieht sich auf den Namen, den dieser Teil Rumäniens als römische Provinz hatte.

Die Geschichte der Produktion von Dacia Fahrzeugen begann damit, dass Renault im Jahr 1969 den Renault 12 als Vorlage für den Bau des Dacia 1300 zur Verfügung stellte. In den folgenden 35 Jahren wurden von diesem Modell bis zu 2 Millionen Stück gebaut. Genau aus diesem Grund wurde dieses Modell auch als Volkswagen Rumäniens bezeichnet. Ursprünge des Werks gehen jedoch schon auf das Jahr 1952 zurück. Zu dieser Zeit hatte es seine Funktion jedoch in erster Linie als Zuliefererbetrieb für die LKW Produktion in Brasov. Nach der Modernisierung konnte es dann als Automobilwerk genutzt werden. Neben den eigenen Produktionen für Dacia wurden immer wieder auch Teile der Produktion für Renault hergestellt.

Auch nach dem Auslaufen des Lizenzvertrages mit Renault wurde die Produktion fortgesetzt. Es wurden weitere Modelle hergestellt, die jedoch im Grunde alle vom ursprünglichen Modell Renault 12 abgeleitet waren. Nach dem Zusammenbruch des Ostblocks wurde der Markt mit billigen und teilweise besseren Gebrauchtfahrzeugen überschwemmt. Der Absatz sank dramatisch. Erst die erneute Kooperation mit Renault konnte das Werk retten und seine Zukunft sichern. Händler, Jahreswagen und verschiedene Tests mit dem Modell Logan findet man im Internet.

http://www.dacia.de

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE