Stromvergleich online kostenlos testen

Online kann man mit einem Stromvergleich kostenlos testen wieviel man beim Wechsel des Stromanbieters sparen würde.

Endlich hat auch mehr und mehr der freie Stromwettbewerb Deutschland erreicht. Nach jahrelanger Stagnation mit unveränderlich hohen Preisen nach der Liberalisierung des Strommarktes im Jahre 1998 ist mittlerweile ein reger Wettbewerb im Gange. Dadurch ist es nun problemlos möglich jeden Monat Geld zu sparen. Aber auch auf dem Ökostrommarkt in Deutschland hat sich einiges getan! Auch hier gibt es mittlerweile recht günstigen Ökostrom.

Am schnellsten und unkompliziertesten kann man selbst überprüfen, welcher Anbieter für seinen Haushalt am preiswertesten ist, wenn man online einen Stromvergleich macht. Hierbei gibt es zahlreiche Stromvergleichs-Portale, die jedoch alle ähnlich einfach aufgebaut sind. Zur Berechnung des günstigsten Anbieters muss man nämlich nur auf der Seite des Stromvergleichs-Portals seine Postleitzahl und den ungefähren jährlichen Stromverbrauch in kWh in die hierfür vorgesehenen freien Felder eintragen. Dazu ist normalerweise noch wichtig, ob die Stromnutzung privat oder gewerblich ist. Da aber der Schalter "privat" stets schon aktiviert ist, sind bei Kunden für Privatstrom damit bereits alle notwendigen Angaben erfolgt, so dass man nur noch den "Stromvergleichs-Button" drücken muss. Darauf werden sämtliche Stromanbieter (sowohl konventionelle Stromerzeuger als auch Ökostromerzeuger), die bei der angegebenen Postleitzahl Strom liefern, angezeigt - beginnend vom günstigsten an. Bei jedem aufgelisteten Stromanbieter stehen zusätzlich, au?er dem bei ihm zu zahlenden Jahrespreis, wichtige Vertragsinformationen, wie, ob es eine Preisgarantie gibt und wie lange sie ist, auch wie lange die Vertragslaufzeit ist und wie die Zahlungsweise erfolgt. Ebenso steht dort, ob es einen etwaigen Einmalbonus bei Neukunden-Vertragsabschluss gibt.

Vielen Stromkunden ist der Aspekt des Geldsparens jedoch nicht so wichtig, sondern sie legen einen grö?eren Wert darauf, dass ihr Strom Ökostrom ist, der grö?tenteils aus regenerativen Energiequellen wie Windkraft, Wasserkraft, Sonne oder Biomasse erzeugt wird. Natürlich kann man bei einem Stromvergleich online auch problemlos überprüfen, welcher Ökostromanbieter für einen selbst der günstigste ist. Hierzu muss man au?er den Basisinformationen (Postleitzahl und Jahresstromverbrauch) nur noch den Schalter "Nur Ökostrom" aktivieren. Dann wird schon der im Gegensatz zum konventionellen erzeugten Strom nicht allzu teurere Ökostrom angezeigt - wieder beginnend vom günstigsten Anbieter an.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE