www.Emule.com - Kostenloser Download & herunterladen

Bei eMule handelt es sich um eine weitverbreitete und äu?erst populäre Software zum Austausch von Daten. Den Tauschbörsen Clienten findet man, wenn man sich auf der Homepage des Anbieters www.emule.com informiert. Mit Hilfe der Software kann man problemlos auf das eDonkey2000 Netzwerk zurückgreifen. Da eMule quelloffen und frei zugänglich ist, kann jeder Nutzer darauf zugreifen. Au?erdem enthält es keine Werbung und ist frei von Spionageprogrammen. Zum Auffinden eines geeigneten Clienten werden mehrere Protokolle verwendet. Ein internes Kreditsystem sorgt dafür, dass diejenigen, die gro?e Mengen hochladen auch bevorzugt werden, wenn sie in der Warteschlange schneller vorankommen wollen.

Die Geschichte von eMule begann bereits im Jahr 2002. Von Anfang an wurde eMule mit komplettem Quelltext veröffentlicht und in Folge in dessen auch oftmals kopiert. Die Software ist in Visual C++ programmiert und nutzt Microsoft Foundation Classes. Au?erdem nutzt es die serverbasierte eDonkey2000 Plattform.

Die meisten Nutzer von eMule sind mit einem Server bzw. dem eDonkey2000 verbunden. Tritt man in Kontakt mit dem Server, indiziert dieser meist alle vom Client freigegebenen Dateien. Sollte ein anderer Client nach bestimmten Dateien fragen, kann der Server ihm bekannte Anbieter liefern. Kontakt wird in der Folge direkt von Client zu Client aufgenommen und verläuft nicht mehr über den Server. Der Server unterstützt nur das Finden anfänglicher Quellen, die meisten Quellen findet die Software dann allein, indem die Informationen der verschiedenen Clienten ausgetauscht werden. Informationen zum Programm und zu den Möglichkeiten entsprechende Downloads in Anspruch zu nehmen findet man auf der Homepage emule.com. Ein kostenloser Download und das herunterladen der Software ist problemlos möglich.

http://www.emule.com

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE