www.oomph.de - Songtexte und Lyrics zu Monster

Die Rockband Oomph! kommt aus Braunschweig und wurde 1989 gegründet. Möchte man ihren Stil genauer charakterisieren, kann man durchaus die Kategorien Neue Deutsche Härte, Crossover und in ihren Anfangszeiten auch Electronic Body Music verwenden. Zur aktuellen Besetzung gehören Dero, Crap und Flux. Sie sind in der selben Reihenfolge für Gesang und Schlagzeug, Gitarre und Keyboards sowie Gitarre und Sampling verantwortlich. Wenn die Band live spielt erhält sie Unterstützung von Hagen am Bass und Leo der ebenfalls Schlagzeug spielt. Genauere Infos unter www.oomph.de.

Die Ursprünge der Band gehen auf ein Treffen beim Indie-Festival in Wolfsburg zurück. Deo, Flux und Crap traffen sich dort erstmals und beschlossen eine gemeinsame Band zu gründen. Für die Vergabe des Bandnamens war Sascha Koch verantwortlich. Er arbeitete für das Label Contra Produktion und fand den Namen Oomph in einem alten englischen Wörterbuch. In der Übersetzung bedeutet er soviel wie Sex-Appeal. Ein Zusammenhang der sich beim hören des Wortes sicherlich nicht sofort aufdrängt.

Erste Erfolge der Band gab es dann bereits 1990. Sie wurden zu dieser Zeit vom Produzenten Jor Mulder entdeckt und beim Elektro-Label Machinery Records unter Vertrag genommen. In den Anfangstagen waren sie vor allem in der EBM Szene bekannt. Das erste Album mit dem gleichnamigen Titel Oomph! wurde zu einem kleinen Erfolg. Erste internationale Erfolge konnten in den Jahren 1992/1993 verzeichnet werden. Die Maxi Ich bin Du wurde in den USA wahrgenommen und konnte sich in den Billboard Charts festsetzen.

Mit dem Album Wunschkind schaffte die Band den gro?en kommerziellen Erfolg und vollzog im Anschluss den Wechsel zu einem Majorlabel. Virgin Records war nun an die Heimatstation. Auf der Homepage oomph.de findet man Songtexte und Lyrics zu den Hits Monster und Das Letzte.

http://www.oomph.de

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE