Champions League 2009 alle Spielpläne für Termine und Ergebnisse

Ein spannender Fu?ball Herbst durch die Champions League erwartet uns mit Terminen und Ergebnissen

Die zwei Erstplatzierten jeder Gruppe qualifizieren sich für das Achtelfinale, die Gruppendritten wechseln ins Sechzehntelfinale der UEFA Europa League 2009/10. In Gruppe A stehen der FC Bayern München, Juventus Turin, Girondins Bordeaux und Maccabi Haifa. Maccabi Haifaspielt gegen FC Bayern München am 15.September 2009. Juventus Turin spielt ebenfalls am gleichen Spieltag gegen Girondins Bordeaux. Anschlie?end spielt der FC Bayern München gegen Juventus Turin am 30. September 2009. Zeitgleich spielt Girondins Bordeaux gegen Maccabi Haifa. Am 21. Oktober 2009 spielt Girondins Bordeaux gegen FC Bayern München und Juventus Turin gegen Maccabi Haifa. Am 3. November 2009 muss der FC Bayern München gegen den Girondins Bordeaux antreten und der Maccabi Haifa gegen den Juventus Turin. Am 25. November 2009 spielt dann der Girondins Bordeaux gegen Juventus Turin und der FC Bayern München gegen Maccabi Haifa. Am 8. Dezember 2009 tritt der Juventus Turin gegen den FC Bayern München und der Maccabi Haifa gegen Girondins Bordeaux.

In der Gruppe B sind der Manchester United, der ZSKA Moskau, Beşiktaş Istanbul und der ?VfL Wolfsburg. Am 15. Sepotember 2009 tritt der VfL Wolfsburg gegen den ZSKA Moskau an und der Beşiktaş Istanbul gegen Manchester United. Am 30. September 2009 spielt der ZSKA Moskau gegen Beşiktaş Istanbul und Manchester United gegen VfL Wolfsburg. Der 21. Oktober 2009 geht mit den Spielen zwischen ZSKA Moskau und Manchester United und dem VfL Wolfsburg gegen Beşiktaş Istanbul. Der 3. November folgt spannend mit dem Manchester United gegen ZSKA Moskau und Beşiktaş Istanbul gegen VfL Wolfsburg. Am 25. November 2009 spielt ZSKA Moskau gegen VfL Wolfsburg und Manchester United gegen Beşiktaş Istanbul. Abschlie?ens spielt am 8. Dezember 2009 der VfL Wolfsburg gegen Manchester United und Beşiktaş Istanbul gegen ZSKA Moskau.

Auch die ausländischen Vereine haben interessante Gruppierungen ohne deutsche Mannschaften: Gruppe C besteht aus den Teams des AC Mailands, Real Madrid, Olympique Marseille und FC Zürich. Gruppe D besteht aus den teams FC Chelsea, FC Porto, Atl?tico Madrid und APOEL Nikosia. Die Gruppe E besteht aus FC Liverpool, Olympique Lyon, ?AC Florenz und VSC Debrecen. In der Gruppe F sind der FC Barcelona, Inter Mailand, Dynamo Kiew und Rubin Kasan. Die Gruppe G wird dann wieder von einer deutschen Mannschaft mitvertreten und zwar der VFB Stuttgart, FC Sevilla, die Glasgow Rangers und Unirea Urziceni. Gruppe H wird letztendlich von FC Arsenal, AZ Alkmaar, Olympiakos Piräus und Standard Lüttich vertreten. Wir können gespannt sein auf überraschende Ergebnisse auch in den anderen Gruppen!

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE