www.Curse.de mit Album und Lyrics zu Bis zum Schluss

Der deutsche Rapper Curse hei?t mit bürgerlichem Namen eigentlich Michael Sebastian Kurth und wurde am 6. September 1978 geboren. Er kommt ursprünglich aus der Stadt Minden und ist beim Plattenlabel Four Music unter Vertrag. Weitere Infos zum Musiker sowie die Lyrics zu Bis zum Schluss bzw. zum Album findet man unter www.curse.de.

Vor seiner Solokarriere sang Curse bei der Band Phat Kicks. Vor allem in den 1990er Jahren trat die Kombo in etlichen Jugendzentren der Gegend auf. Mit seinem ersten Studioalbum Feuerwasser ging Curse dann eigene Wege. Klassischer Hip-Hop und Battle Tracks prägen sein musikalisches Schaffen. Einige seiner Text stehen in Reflektion zu seinem eigenen Leben und sind darum autobiographisch zu verstehen. Mit seinem zweiten Album konnte Curse auch Anerkennung au?erhalb des Genre Hip-Hop gewinnen. Von Innen Nach Au?en konnte darüber hinaus internationale Aufmerksamkeit erreichen.

Mit dem dritten Album kam es zu einem gewissen Stilwechsel. Waren die Beats in der Vergangenheit oftmals elektronisch erzeugt, wurden von nun an auch immer öfter Instrumente verwendet. Die Texte zielten mehr und mehr auch gesellschaftskritische Position ab und machen auf Missstände aufmerksam. Das vierte Album Sinnflut führte den alten Weg fort und erreichte Platz 22 in den deutschen Charts. Es geht wieder mehr um persönliche und eigene Erfahrungen.

In der Zwischenzeit betätigt sich Curse auch als Radiomoderator. Der WDR Ableger 1 Live bietet immer wieder eine Plattform für die Radiosendung Plan B. Diese moderiert er abwechselnd mit Jan Delay, Max Herre und Patrice. Möchte man mehr vom künstlerischen Alltag erfahren, sollte man die Homepage curse.de besuchen.

http://www.curse.de

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE