www.ag-ems.de Fähren und Fahrplan 20092010

Der Seeverkehr zwischen Emden bzw. Eemshaven und der deutschen Nordseeinsel Borkum wird von der Reederei AG Ems organisiert und durchgeführt. Im Jahr 1843 wurde sie als Aktiengesellschaft für den dortigen Seebäderverkehr ins Leben gerufen. Das Hauptgeschäft besteht darin einen Seeliniendienst zur Insel Borkum sicherzustellen. Im Zuge einer Erweiterung wurde die Borkumer Kleinbahn übernommen. Gleichzeitig kam es zu einer Vergrö?erung der Schiffsflotte und zum Einstieg im Bereich Luftverkehr. Genauere Informationen zum Unternehmen finden sich auf der Homepage unter www.ag-ems.de.

Der Transport mit Hilfe von Dampfschiffen wird mittlerweile durch moderne Auto- und Personenfähren gewährleistet. Hochgeschwindigkeits-Katamarane sorgen für den zügigen und bequemen Transport der Passagiere. Im Rahmen des Ausbaus des Emder Au?enhafens präsentiert man sich seit einer Weile als modernes Fahrgastzentrum. Schnelles Aus- und Einchecken ist mit Hilfe moderner Ticketing-prozesse möglich. Zusätzlich zum regulären Linienverkehr sind die Verkehrswege auch für Touristen interessant. Das Unternehmen bietet auch dieser Klientel verschiedene Möglichkeiten einen schönen Tag zu erleben. Vor allem im Sommer werden neben dem normalen Liniendienst weitere Fahrten angeboten.

Die Internetseite des Unternehmens ist sehr ansprechend und gleichzeitig nachvollziehbar gestaltet. Eine angenehme Farbgebung lädt im ersten Moment zum längeren Verweilen ein. In verschiedenen Kategorien wird grob unterschieden zwischen Tagesfahrt Borkum, Tagesfahrt Helgoland, Emden und mehr bzw. Borkum und mehr. Au?erdem hat man direkten Zugriff zu Informationen hinsichtlich Fahrplan und Tarifen. Man kann online buchen und sich au?erdem über die Angebote der dortigen Gastronomie informieren. Eine Suchfunktion ermöglicht das Finden speziellerer Dinge und steht jedem zur Verfügung. Unter ag-ems.de findet man Infos zu Fähren und Fahrplan 2009 / 2010.

http://www.ag-ems.de/

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE