Die DS Roms zum Download for free

Die neusten DS Roms auf deutsch kostenlos runterladen und losspielen

Was genau ist eine "Rom" und wie werden sie benutzt? Fast jedes Spiel für den Nintendo DS gibt es bereits als sogenannte "Rom". Eine Rom ist eine Datei, welche stellvertretend für das jeeilige Spiel steht. Sie beinhalten die originalen Inhalte eines gewöhnlichen DS Moduls. Diese Dateien können mit der Hilfe eines Emulationsmoduls wie originale Spiele auf der jeweiligen Nintendo DS abgespielt werden. Je nach Speicherkarte passen unterschiedlich viele Roms auf den Speicherstick.

Was war der eigentliche Sinn dieser "Module"? Die Module dienten eigentlich erst dazu, selbstprogrammierte Programme, genannt "Homebrew", auf der kleinen Konsole von Nintendo abzuspielen. Dieser "Zweck" wurde jedoch dann zwecksentfremded und man rechtfertigt "inoffiziell" das Abspielen von Raubkopien auf diesem Stick. Es gibt jedoch eine Ausnahmeregelung: Jeder, der bereits die Originalversion der jeweiligen Rom besitzt, darf eine Kopie auf einem Emulationsmodul besitzen. Der Komerz durch den Verkauf von diesen Dateien ist jedoch weiterhin untersagt.

Wie kommte ich an diese Roms? Es gibt in der heutigen Zeit viele verschiedene Möglichkeiten, an die bereits oben erwähnten Roms zu kommen. Durch verschiedene "Peer-to-Peer"-Anbieter (zum Beispiel Torrent etc.) ist die Verbreitung von den Spielen nahezu nicht aufzuhalten. Auch verschiedene FTP-Clienten wie Rapidshare oder 3DL bieten Spiele an. Sie sind allesamt kostenlos im Netzt vorhanden und in nur kurzer Zeit unter Google gefunden. Wie bei allen Downloads der "Grauzone" besteht hier jedoch die Gefahr, in eventuelle Kontrollen zu geraten. Die Dateien werden meist jedoch nur von Privatpersonen angeboten. Diese machen sich jedoch der Vervielfältigung strafbar.

Fazit: Roms sind kostenlos und können den "Spieleeinkauf" vollständig ersetzen. Eine gewisse Gefahr beim Downloaden besteht jedoch durch das Urherberrecht.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE