Free PDF für XP bei Chip zum Download

Wer automatisch Dokumente als PDF auf der Festplatte speichern möchte, dem steht bei Chip Online der PDF-Creator kostenlos zum Runterladen zur Verfüge

Die Freeware PDFCreator schafft das Format für Dokumente, die sich auf alle Systeme ausweiten. Diese Dokumente können auf jedem Computer gelesen werden, der die Programme Adobe Reader oder Foxit Reader installiert hat. Dabei behalten sie ihr erstelltes Erscheinungsbild. Es wird nichts in der Form der Texte, der Tabellen oder Zeichnungen bei der Datenübertragung verschoben. Somit sind diese PDF-Dokumente geeignet für wissenschaftliche Arbeiten, Mitteilungen, Informationen, Präsentationen und viele andere Schriftstücke. Es können z.B. Bewerbungsunterlagen mit PDFCreator umgewandelt werden und per E-Mail an die Unternehmen verschickt werden, ohne das sich ihre Gestaltung irgendwie verändert.

In der Online Ausgabe des Computermagazins Chip ( www.chip.de) wird das Herunterladen des gratis PDFCreators Version 0.9.9, in deutscher Sprache, angeboten. Um dort zu gelangen wird in der Startseite in der oberen Menüleiste Downloads, unter dem Titel Download-Charts die Bezeichnung >Top 100 der Woche< ausgewählt und angeklickt. Neben den Versionen für andere Windows Betriebssysteme gibt es auch die für Win XP Betriebssystem. Die Größe dieser Datei beträgt 16,9 MB. Als eine Unterstützung für den interessierten Nutzer wird als Anleitung eine Fotostrecke zur Einstellung und Verwendung des PDFCreators bereit gestellt.

Aus jedem Programm wird mit der Funktion Druck ein PDF Dokument erstellt. Das Werkzeug PDFCreator täuscht dem Windows XP einen Drucker vor. Auf diese Weise werden die Dokumente automatisch an der Festplatte als PDF gespeichert. Dazu ermöglicht die Version 0.9.9 des PDFCreators das Anfügen verschiedener Druck Profile und es dürfen auch mehrere PDF Drucker eingerichtet werden. Mit dem PDF Creator können außer den PDF Dokumenten auch andere Formate errichtet werden, wie beispielsweise JPEG, PNG und BMP.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE