Festival Southside 2009 mit Line Up

Auch in 2010 wird das Southside-Festival seine Rave-Community wieder mit tollen Bands begeistern und den Acts aus 2009 in nichts nachstehen.

Das Southside Festival in Neuhausen ob Eck war bereits am ersten Tag ein voller Erfolg, 30000 Musikfans kamen um die 60 Artisten und Bands zu bewundern und um kräftig ab zu rocken. Das Wetter war vom 19 bis 21 Juni 2009 zwar ein wenig durchwachsen, dieses konnte der Stimmung aber wirklich nicht schaden. Die Gäste feierten und tanzten bei der Musik, die Künstler gaben ihr Bestes und wer nicht mehr konnte, der hat sich zu seinem Zelt zurück gezogen, um sich zu erholen. Am Samstag war das Festival mit 50000 Gästen ausverkauft. Sechzig Künstler und Bands reihten sich in das Line up der Veranstaltung. Es traten Größen auf, die allgemein bekannt sind wie Anti-Flag, die Örzte, Fettes Brot, Faith No More, Nine Ince Nails, die Pixis und viele andere. Sogar Kraftwerk legte auf und erfreute somit die Liebhaber gehobener Elektromusik. Es kam einfach jeder auf seine Kosten. Dieses lag auch daran, dass die Veranstalter darauf geachtet haben, dass gekühlte Getränke günstig vermarktet wurden. Auch das Parken und Camping wurde den Gästen kostenlos geboten. Für Zugreisende wurde ein Shutle - Service angeboten. Die Besucher honorierten dieses gutgelaunt, indem sie nicht einmal in Einzelfällen randalierten. Die Ordnungskräfte sprechen somit von einer perfekt organisierten Veranstaltung, die absolut friedlich und gesittet verlief. Zeitgleich fand in Scheeßel das Hurricane Festival statt, welches von 60000 Gästen besucht wurde. Viele der Stars reisten somit nach ihrem Auftritt in Neuhausen ob Eck direkt weiter nach Norden, um dann dort auftreten zu können. Abschließend kann bemerkt werden, dass beide Festivals zur vollen Zufriedenheit aller Beteiligten und Teilnehmer verlaufen ist.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE