Für Surfmusik 3.1a gibt es das Webradio Deutschland

Beim Surfmusik de Webradio Deutschland über den Real Player ganz leicht Radio-Streams anhören und genießen.

Mit Surfmusik 3.1a können Internetuser jetzt alle nationale und internationale Radiosender direkt und in bester Qualität empfangen. Und damit man immer auf dem neusten stand bleibt, sogt ein Software Update innerhalb von wenigen Sekunden für aktuelle Senderauflistung- und einstellungen. Zwar ist das Empfangen von Radiosendern über das Internet nichts vollkommen Neues, jedoch lief der Sender immer nur so lange, wie das Browser Fenster geöffnet war. Hat man dann versehentlich eine andere Site geladet, war Schluß mit der Radiomusik.

Mit der Surfmusik passiert das nun nicht mehr. Sie spielt alle Radiosender intern ab. Das ganz besondere an der Surfmusik 3.1a Software: Der Datenbestand bemisst momentan mehr als 4200 Radiostreams, 200 TV-Streams und sogar 2000 Videos. Und diese werden auch ständig aktualisiert. Egal was man such, hier wird man fündig. Von A bis Z findet man so ziemlich alles was das Herz begehrt.

Eine spezielle Arbeitsfläche macht den Zugriff auf die riesige Datenbank möglich. Bisher ließen viele Streams von Radiosendern den direkten Aufruf durch ein einfaches Anklicken nicht zu. Hier störten meist nervige PopUps. Die neue Surfmusik 3.1a Software verhindert diese Popups ganz gezielt.Die Surfmusik 3.1a Software funktioniert mit Win Me/NT/2000/XP/Vista. Man sollte einen Windows Media Player und den Real Player auf dem PC vorinstalliert haben, denn die Surfmusik 3.1a Software spielt die Radiosender darauf ab. Die Benutzeroberfläche ist kinderleicht zu bedienen und stellt auch für Anfänger keinerlei Problem da. Die Sprache ist einstellbar. Die Surfmusik 3.1a Software steht übrigens als Freeware im Internet zum Download bereit. Hersteller der genialen Software ist Marcus Schmitt.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE