Izarc kostenlos bei Chip zum Download

Dieser neue Freeware Packer ist ein Spezialtalent im Komprimieren und Entpacken von Dateien.

Nicht selten kommt man beim Downloaden aus dem Internet in den Genuss von verpackten Dateien. Oft liegen diese im .zip-Format vor und lassen sich simpel über das Explorer-Interface von Windows entpacken. Manchmal liegen die Dateien aber auch im .rar-, .sfx- oder einem anderen Format vor, welches nicht nur unbekannt klingt, sondern von dem man auch meist nicht weiß, wie man es entpacken soll. Für jede Datei ein einzelnes Programm herunterzuladen kostet dabei viel Mühe, Zeit und Festplattenspeicher. Abhilfe schafft jedoch eine Freeware, also kostenlose Vollversion namens izarc.

Izarc ist ein Programm zum Entpacken diverser komprimierter und verschlüsselter Dateien. Besonders positiv sticht die Freeware mit ihrer Fülle an unterstützten Formaten (knapp 50 verschiedene Verpackungssysteme), aber auch mit der einfachen und übersichtlichen Benutzeroberfläche ins Auge. Wer außerdem das Entpacken von solchen Dateien scheut, bekommt mit Izarc ein gutes Sicherheitstool geliefert, denn das Programm sucht jeden Ordner vor dem Entpacken gründlich nach Viren und anderen Schädlingen ab. Aber auch zum Verpacken von Dateien ist das Programm ein gute Wahl. Bis auf .rar-Dateien lässt sich mit Izarc nämlich beinahe jedes Verpackungssystem erstellen und dieses mit bis zu 256-Bit verschlüsseln.

Insgesamt ist Izarc ein kostenloses, aber sehr professionelles Programm im Bezug auf verpackte Dateien und bietet eine äußerst große Anzahl an nützlichen Features. Arbeitsvorgänge lassen sich mit der Freeware einfach und schnell durchführen und die Kompatibilität zu diversen Dateisystemen erleichtert den Festplattenspeicher um ein Vielfaches. Eine genaue Liste der Features von Izarc lässt sich auch über die Herstellerwebsite unter www.izarc.org/features.html" abrufen. Zum Download steht die Freeware bei Chip Online unter www.chip.de/downloads/IZArc_13007675.html

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE