www.Travianer.de mit wiki Quest und Cheats online

Auf dieser Seite kann jeder, der Lust auf kreative Abenteuerspiele hat, seinem Spieltrieb frönen. Übersichtlich gestaltet ist schon der Einstieg, also die Startseite des Spiels. Allerdings muss man damit beginnen, sich zu registrieren, was erfahrungsgemä? den einen oder anderen potentiellen Spieler abschreckt. Nach dem Login kann es fast losgehen. Noch schnell den Link, der von travianer.de an die angegebene Mailadresse geschickt wurde, aktivieren, ein paar Infos durchgelesen und los gehts.

Das Spiel kann jetzt per Maus gesteuert werden, wobei die Bedienung sehr einfach, logisch und übersichtlich gehalten ist. Sicherlich mag nicht jeder Spieler die Art, erst ein Stück Text zu lesen, um dann weiter zu kommen. Aber daran hat man sich doch schnell gewöhnt, zumal die Texte keine Abhandlungen sind. Ein bisschen besser erklärt wünscht man sich vielleicht die zusätzlichen Symbole und ihre Anwendung, doch mit ein wenig Grips, der ja durchaus wünschenswert zu gebrauchen ist, hat man auch diese Hürde schnell übersprungen.

Sehr lobenswert ist die Möglichkeit, unkompliziert mit anderen im Netz sich befindenden Usern zu kommunizieren, zu kämpfen oder sehr witzig interne Spiele zu gestalten. Sicherlich hat www.travianer.de in seinem Aufbau einiges gemein mit Games wie Pennergame etc., was aber keinen Regelverstö?en verspricht oder sonst ein Nachteil wäre.

Nur eines sollte Travianer vielleicht nicht übernommen haben: Die Bedingung, dass, wenn man bestimmte Funktionen, die durchaus wichtig für das gesamte Spiel sein können, ausführen will, mit echtem Geld bezahlt werden muss. Vor allem für die kleineren unter den Benutzern ist das mit Sicherheit nicht ungefährlich.Ansonsten ist diese Seite sehr zu empfehlen, hält sie doch eine Menge Spa? bereit. Im Netz findet man au?erdem ein wiki Quest und cheats online.

http://www.travianer.de/

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE