Skype steht online als download kostenlos bereit von Chip

Skype steht mit neuen Smileys und Emoticons bei Chip online kostenlos zum Downloaden bereit

Skype ist das beliebteste Tool für Internettelefonie. Mit der Software können schnell, einfach und vor allen Dingen kostenlos Gespräche rund um die Welt geführt werden. Die Nutzer benötigen dafür nur die kostenlose Software, einen internetfähigen PC und ein Headset. Die Software kann im Internet auf verschiedenen Seiten heruntergeladen werden. Die deutsche Version findet man bei Chip.de. Dort wird jeweils die aktuellste Version der Software zum kostenfreien Herunterladen bereitgestellt.

Über die Suchfunktion auf der Seite von Chip.de lässt sich der Download schnell finden. Dabei ist anzumerken, dass der kostenlose Download in der Geschwindigkeit gedrosselt ist. Da das Softwarepaket aber nur 20MB groß ist, dauert es auch bei langsamerer Downloadgeschwindigkeit nicht allzu lange, um es auf den Rechner herunterzuladen. Die Installation geht ebenso leicht von Statten. Ein Doppelklick auf die heruntergeladene Datei und die Installation beginnt. Nach kurzer Zeit ist die Software schon einsatzbereit. Der Nutzer muss sich nur noch einen Skype Account anlegen. Die nötigen Schritte hierzu werden beim ersten Start der Software erläutert.

Die Software selbst bietet unzählige Möglichkeiten. Wer eine Webcam besitzt, kann mit der Software auch Videotelefonie betreiben. Zudem beinhaltet die Software auch eine normale Chatfunktion. Damit können die Nutzer sich gegenseitig Daten zukommen lassen. Natürlich kann man sich problemlos mit mehreren Personen auf einmal verbinden, um zum Beispiel Konferenzsitzungen abzuhalten. Wer kein normales Telefon besitzt, kann Skype auch mit dem Festnetz verbinden. Hierzu muss eine kostenpflichtige Skype-Telefonnummer beantragt werden. Telefonate über diese Rufnummer werden dann genauso wie normale Telefonate abgerechnet. Gespräche von Internetnutzer zu Internetnutzer bleiben aber natürlich weiterhin kostenfrei.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE