www.Ikariam.de mit Wiki World und Tools zum Game

Neue Zivilisationen, Handel, See- bzw. Landschlachten, all dies und vieles mehr gibt es zu Entdecken auf Ikariam.de. Die Möglichkeiten sind sehr vielfältig?Die Seite bietet mit seinem preisgekrönten und kostenlosen Browsergame viel Interessantes für Jung und Alt. Einerseits das friedliche Aufbauen einer antiken Zivilisation, das Gründen von Kolonien auf fremden Inseln sowie der weltweite Handel mit den verschiedenen Bedarfsgütern wie Holz, Marmor oder zum Beispiel Kristallglas. Andererseits das Hochziehen einer kriegerischen Inselmacht mit Kriegsschiffen, einer schlagkräftigen Infanterie und massiven Stadtmauern. Welchen Weg man gehen will bleibt auf www.Ikariam.de jedem selbst überlassen, jedoch erhält man in beiden Fällen Rückhalt von Allianzen denen man sich anschlie?en kann.

Man startet mit nur einer Hand voll Ressourcen und einem Rathaus. Allerdings fördern die einfache Steuerung, sowie das übersichtliche Benutzerinterface den anfänglichen Spielspa?. Zudem sind alle Aufgaben des Spieles, wie das Einteilen der Dorfbewohner zu Holz- oder Erzabbau, das Weiterentwickeln bzw. der Neubau von Gebäuden und das Erforschen neuer Techniken schnell verstanden. Rapide steigt man also mit seiner Stadt Level für Level auf, wächst Bewohner um Bewohner, baut Schiffe und bildet Soldaten für Eroberungen aus. Schon nach ca. einer Woche kann man die ersten Schritte in Sachen Expansion wagen und eine neue Kolonie gründen. Diese kann dann wiederum neue Aufgebaut werden um die vielfältigen Rohstoffarten auf den verschiedenen Inseln zu ernten.

Das Spiel an sich ist zudem nicht sehr Zeitintensiv, da man sehr bequem alle Befehle in der Stadt in Auftrag geben kann, diese dann automatisch ablaufen und nach einer angegeben Zeit enden. Im Prinzip ein Spiel für jedermann mit Eroberungs-, Forscher-, und Entdeckerdrang!

http://www.ikariam.de/

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE