Shoutcast Server zum Download für Linux

Shoutcast Server kostenlos downloaden und installieren unter Linux

Da sie ihr eigenes Internet Radiosender einrichten möchten, gibt es ein Radiosendeverzeichnis von Shoutcast. Je nach technischen Kenntnisse ihren Shoutcast-Server, braucht man schon ein bisschen Übung darin. Wenn man soweit alles kann, dann kann man sehr gut mit umgehen mit dem Shoutcast. Und nicht zu vergessen, das man eventuell ein Winamp benötigt. Man braucht dazu ein Plug-in für ihr Internet Radios. Von ihren Internet-Radio kann man ein Stream senden, dass der Inhalt an die Hörer gesendet wird, von wo aus der Inhalt weiter an ihre Hörer gesendet wird. Linux ist sehr gut geeignet für Shoutcast. Man findet immer selber eine Lösung, wie man es nutzt seine Linux-Version mit dem Shoutcast Radio zu nutzen. Ihre Soundkarte muss auch dafür Kompatibel sein.

Wenn man sich entschieden hat, sich seinen eigenen Server einzurichten, benötigt man eine stabile Internetverbindung. Was sehr wichtig ist, das man alles auf seinen eigenen PC alles Installiert. Hauptsache ihr eigener Computer Host hat eine sehr hohe Leistung. Und wenn sie ihren Shoutcast-Server eingerichtet haben, dann kann ihr Radio auch eingerichtet werden. Wenn das alles geschehen ist, erscheint im Shoutcast Radio ein Verzeichnis, wo man die Hörer ganz gut erkennen kann.

Da ein Download erforderlich ist von Shoutcast, ist es auch recht einfach, es zu installieren. Die ganzen Anwendungen und Einrichtungen ihren Shoutcast-Server, wird ein wenig Zeit im Anspruch nehmen. Wenn man gute Kenntnisse hat, wird es recht schnell gehen mit dem Einrichten. Und das ganze muss ja noch konfiguriert werden. Da ihr System Linux und Shoutcast die ganzen Einstellungen übernehmen muss, erfordert es einen Neustart.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE