URL Snooper 2 als Download mit Anleitung

Wie man mit Snooper 2 im Handumdrehen eine URL finden kann

Man streift gerade durch das Internet, klickt ein wenig herum und plötzlich ertönt eine Melodie im Hintergrund, die einem gefällt. Fieberhaft versucht man in Besitz des Liedes zu kommen, doch man weiß nicht wie. Schließlich wird kein Titel angezeigt und auch kein Download Link. Der Song ist einfach "da". Doch für sowas gibt es eine Lösung und die hört auf den Namen URL Snooper. Das Programm ist inzwischen in Version Nummer 2 draußen und kostenlos auf vielen Seiten als Download verfügbar. Das Programm ist selbstverständlich virenfrei und ohne versteckte Kosten und bietet eine wunderbare Alterantive zu den zwielichtigen Downloader Seiten im Netz.

Wie der Name schon andeutet, arbeitet der URL Snooper 2 hauptsächlich mit der URL einer Website. Das ist die Adresse die mit einem "www" anfängt und mit einem ".de", einem ".com" oder einer ganz anderen länderspezifischen Endung endet. Nach der Installation startet man das Programm und kopiert die URL einfach in die entsprechende Leiste. Wer nicht alles abtippen will, tut dies entweder mit Rechtsklick und kopieren mit oder Strg +c.

Danach beginnt das Programm bereits zu arbeiten. Nun sucht es sämtliche Audio und Video Dateien raus, die es unter der URL finden kann. Egal wie sehr sie unter dem Flash Vorhang versteckt sind, dass Programm findet sie bestimmt. Anschließend bekommt man alle Ergebnisse angezeigt und man darf sich aussuchen, was man als Download will. Danach kann man noch Feineinstellungen was die Qualität angeht unternehmen und dann den Download starten. Das mp3 kann man sich dann auf seinen Ipod ziehen und unterwegs hören. Wem das alles zu kompliziert war, wird bestimmt eine hochwertige Anleitung im Internet finden.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE