DFI Lanparty jr 790gx-m2rs im Test

DFI Lanparty jr 790gx-m2rs ist ein Motherboard der Extraklasse

Die DFI Lanparty jr 790gx-m2rs bringt eine erhebliche Leistung und hat eine beachtliche Ausstattung bestehend aus: Sockel AM2+ (AM3-Kompatibilität), AMD 790GX-Chipsatz mit HD3300-Onboard-Grafik, 2 x PCIe for Graphics, x16 + elektrisch x8, Unterstützung für ATi CrossFireX, umfangreiche Übertaktungsmöglichkeiten .Zudem ist die DFI Lanparty jr 790gx-m2rs mit allen AM3-Prozessoren kompatibel.

Auch das mitgelierte Zubehör ist für ein Mainboard erstaunlich umfangreich. Es gibt zusätzlich 2 SATA-Kabel, ein IDE- und auch ein Floppy-Kabel. Das restliche Zubehör besteht aus den üblichen Teilen wie Handbuch, Treiber, Stromadapter, Slotbech und Ersatzjumper. Ausserdem überragt die DFI Lanparty jr 790gx-m2rs in ihrem Design. Kaum ein Mainboard kann ihr hier das Wasser reichen.Besonders Positive Eigenschaften des Mainboars sind vor allem Optionsvielfalt im BIOS, hohes OC-Potenzial, integrierte Grafik. Leider hat es aber auch negative Eigenschaften, die zu erwähnen ist, denn die hat nur einen echten PCI-Express x16 Steckplatz.

Nach ausgiebigen Tests hat das Mainboard ein auf Leistung bedachtes System und hat alles, was man von einem starken Motherboard erwartet. Hier ist besonders der CrossFire Support und Übertaktungsmöglichkeiten zu erwähnen, die kaum bei einem anderen Motherboard vorhanden sind. Im Preisleistungsvergleich ist der Durchschnittspreis von 110 Euro vollkommen Ok und sollte einem das Mainboard auch wert sein. Das Motherboard ist im Internet teilweise sogar günstiger zu bekommen, allerdings ist es, wie in vielen anderen Fällen auch, immer empfehlenswert direkt bei einem Fachhändler zu kaufen, da dort der Service und die Beratung stimmt und man direkt einen Ansprechpartner vor Ort hat. Dieser nimmt auch meist gerne die Installation des Mainboads vor, falls man es sich selbst nicht zutrauen sollte.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE