House DJ Charts 2009

Infos zum Musik-Stil House und die Top-Hits aus dem Jahre 2009

House ist eine in den 1980er Jahren entstandene Stilrichtung der elektronischen Tanzmusik, die sich inzwischen in die unterschiedlichsten Stilrichtungen weiterentwickelt hat. Typische Merkmale der House-Musik sind der 4/4-Takt mit circa 120 bis 130 beats per minute (Schlägen pro Minute), die von einem Drumcomputer erzeugt werden. Weitere Merkmale sind die sogenannten Hi-Hats auf den Zwischen-Achtelnoten, die "Four to the Floor" Viertelnoten sowie Handclaps oder Snareschläge auf jeder zweiten Viertelnote. Eng verwandt ist House mit der Stilrichtung des Techno, die sich aus dem House entwickelte. Dabei ist Techno zumeist schneller und maschineller klingend, eine endgültige Abgrenzung zwischen den beiden Stilen ist jedoch kaum möglich. Die Bezeichnung House leitet sich von dem Club ab, in dem als erstes DJ’s diese Musikrichtung auflegten, dem Warehouse in Chicago.

In Deutschland ermittelt Dance Fifty wöchentlich neutrale DJ Charts, im Bereich House die TOP27. Dabei werden sogenannte Trendcharts ermittelt, sie beziehen sich also nicht auf Verkäufe sondern es handelt sich um Titel, die von der Musikindustrie an ausgewählte DJs versandt werden. Bei den House27 Charts antworten von 250 ausgewählten Tippern wöchentlich etwa 85 bis 90 Prozent an Dance Fifty.

Die letzte Chartermittlung der House DJ Charts 2009 in der 52. Kalenderwoche beließ David Guetta feat. Estelle mit "One love" in der siebten Woche auf Platz Eins. Ebenso unverändert beendeten die Plätze Zwei und Drei das Jahr 2009: Movetown qualifizierte sich mit "Girl you know it’s true" in der dritten Chartwoche für den zweiten Platz, gefolgt von Bingo Players, die in der vierten Chartwoche mit "Devotion" auf Rang Drei liegen.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE