Online lassen sich Grußkarten kostenlos versenden

E-Cards mit Musik lassen zu sich mehr Gelegenheiten als zu Weihnachten oder zum Valentinstag versenden

Online Grußkarten sind die sogenannten E-Cards (elektronische Postkarte). Sie werden per E-Mail oder MMS versendet. Heutzutage ist es keine Seltenheit mehr eine Grußkarte online zu verschicken. Die normale Postkarte ist daher nicht mehr so angesagt.

Im Internet gibt es eine Vielzahl an Webseiten, die Grußkarten kostenlos anbieten. Sei es von lustigen Karten bis hin zur Liebeserklärung. Bei dieser großen Auswahl an verschiedenen Motiven, kann es schon schwer fallen sich zu entscheiden. Wie genau geht das aber mit den E-Cards? Es ist ganz einfach, vorab sucht man sich die passende Grußkarte aus und gibt anschließend in einem Formular seine eigene E-Mail-Adresse ein und die des Empfängers. Bei vielen Karten kann man auch noch einen persönlichen Gruß oder Nachricht mit einfügen. Der Empfänger erhält diese Karte automatisch in sein E-Mail-Fach oder aufs Handy. Wird dann die E-Mail aufgerufen, kann der Empfänger die Mail mit dem entsprechenden Bild ansehen. Oft besteht auch die Möglichkeit durch Anklicken eines Links eine Antwort zu erstellen. Viele der Internetseiten bieten auch animierte oder 3D Postkarten an, die auf der Flash- Technologie basieren. Einige dieser Websites bieten auch die Möglichkeit an, die Grußkarte zu bearbeiten und somit einen persönlichen Touch zu geben. Einige Grußkarten können auch online erstellt werden, die dann im Anschluss als echte Postkarte mit einer Briefmarke versendet wird.

Leider können durch die Nutzung von online Grußkarten auch Probleme auftreten. So können die Seiten auch von sogenannten Spammern genutzt werden, die dann ihre eigenen Werbemails an die E-Mail-Adressen verschicken. Die Anbieter der Grußkarten können die Namen und E-Mail-Adressen auch missbrauchen. So dienen sie dann für Werbezwecke oder werden an Dritte weiter gegeben.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE