The West Tool und Greasemonkey zum Download auf deutsch

The West Tool Quests downloaden und die passenden Gegenstände im Spiel finden

Im April 2008 veröffentlichte die Hamburger Spielefirma Inno Games, welche auch das Browsergame "Die Stämme" herausbrachte, ihr erstes Rollenspiel. Es trägt den Titel the West, man kann es kostenlos spielen und es spielt im wilden Westen. Nachdem man die Grundkenntnisse des Spiels gelernt hat, hat man die Möglichkeit sich für eine von vier Charakterklassen zu unterscheiden, Abenteurer, Soldat, Duellant und Arbeiter, wobei auch diese Kategorien vier Unterkategorien inklusive Geschlechtsspezifikation bieten. Der Spieler hat, egal für welcher Klasse er sich entscheidet, kein konkretes Spielziel, wird jedoch mit dem Erfüllen von Quests beauftragt und entwickelt den gespielten Charakter somit weiter.

Um diese Aufgaben zu lösen muss der Spieler entweder eine bestimmte Zeit eine Arbeit verrichten, Gegenstände besorgen, die er bei der Arbeit findet, oder aber einen Gegner duellieren. Sowohl der Erfolg bei der Arbeit, als auch das Finden der für Aufträge erforderlichen Gegenstände, hängt mit den Fertigkeiten des Spieles zusammen. Der Spieler erhält bei jedem Levelaufstieg eine Anzahl an Punkten, die er auf die Fertigkeiten verteilen kann, insgesamt gibt es 20 Fertigkeiten in vier Kategorien. Die Gegenstände, die der Spieler während seiner langen Reise findet sind oft Ausrüstungsgegenstände, wie Revolver, Ponchos und Stiefel. Diese Gegenstände, verstärken die Fertigkeiten und so sammelt man im Laufe des Spiels viele Gegenstände. Um immer zu wissen, welche Ausrüstungs-Gegenstände gerade die besten sind kann man ein Tool benutzen, welches zeigt, welche Gegenstände man ausrüsten muss, indem die Gegenstände im Inventar gelb umrandet sind.

Um das Tool zu installieren muss man erst Greasemonkey in Firefox installieren, kann danach das Script aber sehr einfach von dieser Internet-Seite starten: userscripts.org/scripts/show/51171.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE