VLC Media Player ist kostenlos auf deutsch als Download

VLC ist ein sehr beliebtes Freeware-Programm zum Abspielen von allen möglichen Medien-Formaten

Wer sich auf dem Computer ein Video oder eine Filmdatei ansehen will, wird häufig vor Probleme gestellt: Die installierten Medienprogramme streiken, weil sie den Film wegen seines Formates entweder nicht wiedergeben können oder weil sie zur Wiedergabe einen speziellen Codec benötigen, den man erst mal runterladen müsste und der sich auf die Schnelle natürlich nicht finden lässt. Abhilfe schaffen kann der VLC Mediaplayer.

Filme, Musik und selbst Bilddateien lassen sich mit VLC problemlos öffnen und abspielen. Ein besonderer Vorteil ist, dass VLC bereits unvollständige Dateien öffnen kann. Dies kann lohnenswert sein, wenn man von Downloadportalen einen Film oder Songs gekauft hat und schon während des Runterladens feststellen kann, ob sich in der Datei überhaupt das befindet, wofür man bezahlt hat. Es ist also nicht notwendig, zunächst den kompletten Download abzuwarten. Daneben löst VLC das Problem der Codes auf elegante Weise: Müssen Codecs für andere Mediaplayer gedownloadet und installiert werden, so bringt der VLC Player die gängigsten Codecs bereits in sich integriert mit bis und kann daher spielend leicht die meisten Mediendateien öffnen. Für die wenigen Ausnahmen lassen sich im Notfall noch weitere Codes runterladen. Aber nicht nur das Öffnen der Dateien ist mit VLC möglich: Wer Filme streamt, kann sich diese auch in einem anderen Format ausgeben und somit direkt über den Stream verarbeiten lassen.

Der VLC Mediaplayer ist Freeware und somit kostenlos. Das Programm lässt sich auf vielen Computerwebseiten im Internet problemlos herunterladen und ist dabei in mehreren Sprachen erhältlich. Auch die deutsche Version erfreut sich großer Beliebtheit.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE