Inception die Kritik zum Film

Kurze Filmkritik zum Kinofilm Inception mit Leo DiCaprio

Eine Kritik zum Film "Inception" kann nur positiv ausfallen, da Regisseur Christopher Nolan einen bildgewaltigen, intelligenten und perfekt inszenierten Blockbuster gedreht hat, der das Potential hat, zu einem Klassiker der Filmgeschichte zu werden. Die Idee, in das Unterbewusstsein und die Träume von Menschen einzutauchen und daraus Gedanken zu stehlen beziehungsweise neue Gedanken einzupflanzen, ist neuartig, gleichzeitig aber auch so komplex, dass sich der Regisseur viel Zeit nimmt, um das Grundgerüst seiner Story zu erklären.

Die Darsteller brillieren in ihren Rollen und trotz aller optischen Opulenz und den perfekten Spezialeffekten kommen im Film die emotionalen Momente nicht zu kurz. Kurzum: Ein spannungsgeladener, intelligenter und trickreicher Film, der in allen Belangen zu überzeugen weiß.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE