Geschichte der heiligen drei Könige

Die heiligen drei Könige und Ihre Weihnachtsgeschichte.

Die heiligen drei Könige sind ein Teil der klassischen und traditionellen katholischen Weihnachtsgeschichte und elementar wichtig für die gesamte Entwicklung.

Kaspar, Melchior und Balthasar waren in der Nacht, in welcher Jesus Christus geboren wurde, aus dem Morgenland gekommen, um den neugeborenen "König" zu finden. Sie folgten dem stern über Bethlehem, um die Krippe zu finden, in der die ewige Jungfrau Maria ihren Sohn zur Welt brachte, huldigten dem Neugeborenen und beschenkten den Sohn Gottes mit Weihrauch, Myrrhe und Gold.

Geschickt wurden sie vom damaligen König, um Jesus ausfindig zu machen und ihm danach eine Art "Lagebericht" zu erstatten. Sie waren von dem Kind jedoch so geblendet, dass sie in ein fernes Land auszogen und nicht zurück zu ihrem König Herodes gingen.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE