www.LWL.org mit dem Museum in Münster

Die Webseite www.lwl.org wird von dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe betrieben. Dieser ist eine öffentliche und rechtliche Körperschaft, die im Jahr 1953 gegründet worden ist. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe wird der Zuständigkeitsbereich der Landesteilen Westfalen und Lippe zugesprochen.Unter der Webseite des Landschaftsverbandes lwl.org, erfährt man nähere Informationen und Wissenswertes über diesen.

Er befindet sich im Bundesland Nordrhein-Westfalen und hat seinen Verwaltungssitz in Münster. Ebenfalls auf der Webseite www.lwl.org erfährt man, dass Landschaftsverband Westfalen-Lippe in 18 Kreise und 9 Städte gegliedert ist. Über acht Millionen Bürger leben in der Region um Westfalen-Lippe. Besonders im sozialen Bereich kommt der Landschaftsverband zu seinen Aufgaben. Im Fall Westfalen-Lippe werden über 30 Förderschulen, 20 Krankenhäuser und mehrere Museen von dem LWL betrieben. Aber auch im Bereich Kultur und Jugend sieht der LWL seine Aufgabenstellung. Deshalb unterhält er auch ein Museum.

Die Webseite des Landschaftsverband Westfalen-Lippe wird hauptsächlich zu informativen Zwecken betrieben. Hier erfährt man diverse Zielsetzungen und Aufgaben, die sich der LWL gesetzt hat. Jedoch ist der LWL nicht nur für das Bundesland Nordrhein Westfalen tätig, sondern auch für Land und Bund. Dieser beauftragt den LWL nicht selten mit der therapeutischen Behandlung von Straftätern. Der LWL gibt den grö?ten Teil seines Haushaltes, für soziale Projekte ab. Besonders für die Eingliederung von Menschen, die unter verschiedenen Behinderungen leiden, gibt der LWL einen Gro?teil des Haushaltes aus.Ein anderer Schwerpunkt ist LWL Jugendhilfe, welche für über 1,5 Millionen Jugendliche zuständig ist. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe sorgt dafür, dass die Lebensbedingungen dieser sich nicht verschlechtern beziehungsweise gleich bleiben. Unter anderem ist der LWL auch für die Unterstützung von Kindergärten zuständig, die von Kirchen betrieben werden aber auch für die Fortbildung des Personales im Jugendsektor.

http://www.lwl.org

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE