US Charts mit Top 100 Singles und Download

Websites finden, die Single Charts oder Album Charts auflisten

Für viele Menschen bieten Charts eine sehr interessante Möglichkeit sich über die Kaufgewohnheiten der breiten Masse zu informieren. Das kann von vielerlei Bedeutung sein. Wer zum Beispiel einen Beruf im Bereich der Marktwirtschaft in großen Plattenfirmen ausübt, kann so schnell gucken, welche Hörgewohnheiten der aktuelle Markt hat und notfalls noch rechtzeitig mit auf den Zug aufspringen. Aber auch für Leute mit nicht kommerziellen Absichten können Charts eine äußert interessante Angelegenheit sein. Schließlich kann man doch so schnell herausfinden, welche Musik momentan beliebt ist und sehr gut ankommt.

Viele holen sich auch Tipps aus den Charts. Was viele Menschen kaufen, kann ja eigentlich nicht schlecht sein. Aber es gibt auch Leute, die mit ihrer Lieblingsband mitfiebern, als wäre es eine Fußballmannschaft. Je weiter die Gruppe in den Charts empor klettert desto mehr freut sich der Fan meistens. Natürlich ist der Erfolg abhängig von jeweiligen Markt. So herrschen in Amerika ziemlich andere Hörgewohnheiten als in Europa. So wird man in den US Charts garantiert komplett andere Titel in den Top 100 finden, als in Deutschland. Das hängt natürlich auch mit regionalen Gruppe und Castingsiegern zusammen.

Im Internet gibt es zahlreiche Seiten, die Charts kostenlos anzeigen. Die kann man sich dann noch je nach Belieben nach Single Charts oder Album Charts anzeigen lassen. Viele dieser Seiten sind mit Downloadseiten verknüpft, die einem sofort das passende File anbieten. Meistens und in den legalen Fällen erfolgt dies auf Bezahlung. Die Chartseiten verdienen mit jedem Kauf einen kleinen Anteil mit. Deswegen findet man auch so häufig Werbung für den mp3 Download auf den Seiten.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE