Das Spanienblog

Mein Spanienblog ist ein Teil meiner Begeisterung für das grösste Land auf der iberischen Halbinsel. Ich bin im Jahre 2002 zum ersten Mal nach Spanien gekommen und sofort ein halbes Jahr geblieben und seit dem mindestens 4 Mal im Jahr dort zu Besuch.

Dieses Blog soll dazu dienen sich mit anderen Menschen, die gerne ihren Horizont durch das Reisen oder das Kennenlernen anderer Kulturen und Sprachen erweitern, über eben Dieses Land auszutauschen.

Da ich inzwischen beinahe in jeder Ecke des Landes war und die meisten meiner Freunde dort überall verteilt leben, möchte ich mich schon als fortgeschrittenen Spanienkenner bezeichnen und möchte den Blog als Plattform nutzen, um anderen Interessierten weiterzuhelfen oder von Anderen wieder etwas Neues zu lernen. Man lernt ja bekanntlich nie aus. Ich würde mich freuen, wenn mir viele Menschen interessante Fragen stellen oder einfach nur ein spannender Ideenaustausch stattfinden kann.

Getrieben durch mein allgemeines Interesse an Spanien gehe regelmässig diverse spanische Tageszeitungen durch und konsultiere eine Vielzahl von weiteren Medien und wenn mir etwas interessant erscheint, schreibe ich einen kruzen Bericht in mein Blog. Dabei lege ich mich auf keine bestimmten Themen fest, doch wird durch mein persönliches Interesse ein automatischer Schwerpunkt auf den Themenbereichen Sport, Kultur, Reisen und wirtschaftlichem sowie poltischem Tagesgeschehen liegen. Da nicht jeder in Deutschland Spanisch spricht aber vielleicht trotzdem ein begeisterter Spanienfreund ist, kann mein Blog eine gute Quelle an deutschsprachigen Berichten über Spanien sein.

In diesem Sinne viel Spass beim Besuchen meines Blogs und ?Viva Espa?a!

Nikos

http://spanieninfo.blog.de

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE