Sony Vaio Treiber gibt es zum Download für XP und Vista

Treiber für den Sony Vaio lassen sich nun auch für Windows 7, XP und Vista runterladen

Ja, klar, sind es schicke Modelle, die Sony da anbietet und mit denen man in das von Apple dominierte Computer Design-Segment aufrücken möchte. Doch wem nützt eine hübsche Optik, wenn das Betriebssystem nicht unterstüzt wird und man nur schulterzuckend dem nörgelnden Kollegen erklären muss, dass man Vista leider noch nicht benutzen kann, weil ... Ja, weil? Um ein gängiges Bild zu bedienen: Der Porsche steht zwar in der Garage bis nur der Schlüssel, ja wo ist nur der Schlüssel? Den hat das Autohaus einfach einbehalten? Wohl kaum.

Diese Lücke hat Sony jetzt endlich geschlossen bis die Treiber für den Sony Vaio sind ab sofort auch für Windows xp und Vista erhältlich. Viele Nutzer, die nun schon seit längerem einfach nur die vielen Vorzüge der neueren Windows Betriebssysteme nutzen wollten, waren bisher ausgesperrt und zurecht enttäuscht von der eher etwas trägen Update-Politik von Sony. Nun sind sie die langerwarteten Treiber endlich da. Dass wir in der Kürze der Zeit noch keinen umfassenden Report erstellen können, versteht sich bis weitere Berichte zu Stabilität und zu Tipps, für wen sich die Installation lohnen dürfte, wird es in Kürze hier zu lesen geben.

Auf www.sonystyle.de/VAIO lassen sich die Treiber herunterladen und umstandslos installieren. Ein Upgrade des Betriebssystems ist laut Hersteller somit problemlos möglich. Sony erfindet damit das Rad nun wahrlich nicht neu. Es macht lediglich seine längst fälligen Hausaufgaben und gibt nun endlich den Zugang einer Sony-Fangemeinde frei, die dem Produkt zwar die Treue gehalten hat bis lange Zeit aber einen kritischen Blick auf den Premiumhersteller richten musste.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE