www.MKG-Hamburg.de das Museum für Kunst & Gewerbe

Ein Genuss nicht nur für Kunstliebhaber, sondern auch für Personen die sich für Kunst interessieren und mehr darüber wissen möchten. Das Museum für Kunst und Gewerbe lädt jeden Besucher ein, sich über die verschiedenen Projekte der Antike zu informieren. Zur Zeit zeigt das Museum mehrere Sonderausstellungen verschiedener Künste, unter anderem aus Japan, die noch bis zum Februar 2010 laufen. Vorab kann man auf der Seite www.mkg-hamburg.de nachschauen und die Öffnungszeiten beachten, damit man nicht vor verschlossenen Türen steht.

Sehr interessant sind auch die Führungen, welche zu bestimmten Zeiten durchgeführt werden. In Gruppen macht es mehr Spa? und man kann nebenbei noch über die verschiedenen Epochen diskutieren. Für den Kunstliebhaber und den Büchernarr gibt es eine Bibliothek in der viele historische Bücher zur Ansicht bereitstehen. Zum Erwerb steht auch eine Buchhandlung zur Verfügung in der man interessante Bücher erstehen kann.

Für das leibliche Wohl findet man in dem Restaurant Destille, das die Speisen selber herstellt, immer einen Platz. Für Gruppen wird eine Telefonische Voranmeldung erbeten, da das Restaurant immer gut besucht wird. Für private Schätze gibt es eine Begutachtung in der man seine Güter schätzen lassen kann, auch hier ist eine Voranmeldung nötig.

Ein ganz gro?es Highlight wäre da die Vermietung bestimmter Räumlichkeiten. Eine Konferenz inmitten der Kostbarkeiten, eine Vorführung in bestimmten Epochen oder ein Festlicher Anlass, wo könnte man so was stilvoller veranstalten als in einer Umgebung die von Kunstwerken geprägt ist. Also man kann sagen diese Museum hat für jeden etwas, es lädt zum Bummeln und staunen ein. Unter mkg-hamburg.de kann man sich über alles informieren und auch buchen.

http://www.mkg-hamburg.de/

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE