Ogilvy & Mather Werbeagentur hat ihren Sitz u.a. in Frankfurt

Ogilvy & Mather GmbH hat den Ort ihres Hauptsitzes bestens gewählt: Frankfurt am Main

Die internationale Agentur hat auch eine Zweigniederlassung in Düsseldorf, doch in der hessischen Main-Metropole pulsiert das Geschäftsleben, vor allem das der Banker - schon von Weitem sichtbar dank der in den Himmel schießenden Wolkenkratzer. Häufig weit weniger sichtbar ist die Arbeit der Ogilvy & Mather Werbeagentur - auf den ersten Blick. Auf den zweiten Blick entdeckt der Interessierte dann doch Ergebnisse, die bestens in sein Bewusstsein befördert worden sind; David Ogilvy, der die Agentur 1948 gründete, gab darüber in seinen Büchern "Bekenntnisse eines Werbemannes" und "Ogilvy über Werbung" bereitwillig Auskunft.

Mittlerweile besteht die gesamte Ogilvy-Gruppe, zu der auch Ogilvy & Mather zählt, seit 1989, dem Jahr der Wende, zum Londoner Agentur-Netzwerk WPP Group. Die Projekte der Frankfurter sind jedoch nach wie vor vielfältig. So entwickelten die Experten vom Main zum Beispiel für die für ihr Alkoholfreies bekannte Brauerei Clausthaler einen Spot und befassten sich außerdem für andere Kunden ausgiebig mit Vernetzungen von ungewöhnlichen Aktions-Ideen. Die Breite des Spektrums beweisen schließlich auch die unterschiedlichen Umfragen und Untersuchungen, die Ogilvy zu bestimmten, häufig aktuellen, politischen und wirtschaftlichen Problematiken veranstaltet. Nicht zuletzt lässt sich die Deutsche Bahn von den Frankfurtern beraten, wie man - ob bewusst oder psychologisch trickreich via Unterbewusstsein - Vorteile eines Unternehmens wahrnimmt.

Die Psychologie spielt dabei immer eine große Rolle. Eine gute Werbeagentur arbeitet da mit Strategien, die die Zielperson im Sinne des Agenturkunden beeinflussen. Der Ogilvy & Marther Werbeagentur in Frankfurt am Main scheint das durchaus zu gelingen: Der Erfolg gibt ihr recht.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE