www.ILB.de für Kredite in Potsdam und Brandenburg

Die InvestitionsBank des Landes Brandenburg (ILB) unterstützt als zentrales Förderinstitut das Land Brandenburg und andere öffentliche Träger bei der Erfüllung ihrer Aufgaben. Als Anstalt des Öffentlichen Rechts bietet die ILB unter www.ilb.de eine Plattform an, sich über sämtliche Fördermöglichkeiten zu informieren. Die Kernkompetenzen liegen insbesondere bei der Beratung zu Förderprogrammen und Finanzierungsinstrumenten in Projekten, der Unterstützung von Existenzgründern, gewerblichen Unternehmen sowie Agrar- und Medienunternehmen. Kommunale Einrichtungen können das Angebot wahrnehmen, ihre Projekte durch die ILB finanzieren zu lassen. Des Weiteren werden Vorhaben der kommunalen, genossenschaftlichen und privaten Wohnungswirtschaft gefördert.

Ilb.de bietet detaillierte und komplexe Inhalte zu Unterstützungs- und Finanzierungskonzepten aus Wirtschaft, Infrastruktur und Wohnungsbau an. Interessierte Unternehmen und kommunale Einrichtungen sowie Freiberufler, finden in den entsprechenden Menüpunkten Nachrichten aus der Wirtschaftswelt, Hinweise zu Darlehenskonditionen und Empfehlungen zum Umgang mit tagesaktuellen Schwierigkeiten, wie zum Beispiel einer Wirtschaftskrise.

Die Kategorien Darlehen, Zuschüsse und Bürgschaften, die jeweils in den drei Kernbereichen Wirtschaft, Infrastruktur und Wohnungsbau eingegliedert sind, enthalten besonders ausführliche und zahlreiche Unterpunkte, die als Hilfestellung und Informationsquelle dienen sollen. Die benutzerfreundliche Oberfläche wird sowohl in deutscher, als auch in englischer Sprache zur Verfügung gestellt.

Besucher der Homepage der InvestitionsBank des Landes Brandenburg haben zusätzlich online die Möglichkeit, sich mit dem ILB- Kundencenter in Verbindung zu setzen oder persönliche Beratungsgespräche zu vereinbaren. Die ILB bietet au?erdem einige ergänzende Dienstleistungen an. Darunter zählt unter anderem das Angebot, einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren und Printmedien der ILB herunter zu laden oder bestellen zu können. Arbeitssuchende haben die Möglichkeit, sich über Jobangebote und junge Erwachsene über duale Studiengänge zu informieren.

http://www.ilb.de/

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE