Nino gewann bei Schlag Raab und bekam Heiratsantrag

Nina Haase hat bei "Schlag den Raab" 3 Millionen Euro gewonnen und den darauf folgenden Heiratsantrag seiner Freunding abgelehnt

Nino hat es geschafft. Das, was viele andere vor ihm auch schon verzweifelt versucht haben. Die Aufgabe hieß: Schlag den Raab! Der 26-jährige Chemie-Doktorant hat beim 15. und letzteten Spiel, wo es sich um ein Billard-Spiel handelte, den Raab geschlagen. Eine 15. Runde gab es bei Schlag den Raab schon lange nicht mehr. Raab hat es meist schon vor der letzten Runde geschafft seine Gegner zu schlagen. Nach den ersten paar runden sah es für Nino schon gut aus. Zweischendurch rappelte sich Raab dann nochmal auf und übernahm kurzzeitig die Fürhrung. Beim 15. und letzten Spiel sah es für Raab auch erst gut aus, doch der Titelverteidiger hatte beim Billard noch mit 2 Kugeln zu kämpfen, während der Herausforderer Nino sich schon mit der schwarzen 8 beschäftigte.

Nun ist Nino ganze drei Millionen reicher, die schwarze Billard Kugel mit der Nummer 8, ging ins richtige Loch bevor Raab eine Chance hatte auf die schwarze Kugel zu zielen. Mitten in dem Gewinner-Trouble rief seine Freundin ihm zu: Willst du mich heiraten? Doch Nino lächelte sie nur an. Später war seine Antwort ein klares Nein. Er sagte das man auch ohne heiraten glücklich werden kann.

Stefan Raab selbst sieht den Gewinn mit Fassung, und hat sich mit dem Gewinner gefreut und ihm natürlich gratuliert. Die Worte von Raab lauteten, das jedes Spiel mal ein Ende habe. Das nächste Event hat er wohl auch schon in Planung. Es soll dieses mal wohl ein Fussballspiel auf dem Eis werden. Das wird doch sicher wieder lustig anzuschauen sein.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE