Live Ticker zum Obama Besuch Dresden

Wenn die Air Force One pünktlich auf dem Flughafen Dresden landet, möchte jeder live dabei sein

Großer Besuch hat sich in der Bundesrepublik Deutschland angekündigt. Barak Obama, der 44te US Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika und seine Frau Michelle werden zu einem kurzen Besuch in der Landeshauptstadt von Sachsen erwartet. Im Gefolge der Präsidentenmaschine sind 10 Frachtflugzeuge und eine vollbesetzte Maschine mit Journalisten. Sie landen gegen 23 Uhr auf dem Airport Dresden. Wohnen werden er und seine Frau in der Nähe der Frauenkirche und dem Zwinger, im Grand Hotel Kempinski Taschenbergpalais. Ein großes Aufgebot an Sicherheitskräften ist in der Zeit rund um die Uhr im Einsatz, um die Sicherheit des Präsidenten und seiner Frau, zu gewährleisten. Wenn die Air Force One pünktlich auf dem Flughafen Dresden landet werden die Gäste entweder mit der Limousine oder einem Hubschrauber zum Hotel chauffiert.

Die gesamte Innenstadt von Dresden ist weitläufig abgesperrt, um einen planmäßigen Ablauf zu gewährleisten. Hierfür sind einige Hundertschaften der Polizei sowie Polizeischüler eingeteilt, um die höchste Sicherheit gewährleisten zu können. Der Präsident wird mit seiner Gattin unter anderem auch die Frauenkirche und den Zwinger besichtigen. Im Anschluss ist ein Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, im grünen Gewölbe des Schlosses, vorgesehen.

Vielen Menschen wollen Barak Obama live erleben und versuchen die begehrten Karten für den Sicherheitsbereich zu bekommen, in dem sich der Präsident während seines Besuches aufhalten wird. Im Anschluss an dem Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel stellt sich der Präsident den Medien und Journalisten im historischen Schloss. Nach erfolgreicher Besichtigung vieler Sehenswürdigkeiten und Treffen mit bekannten Politikern und Prominenten der Wirtschaft wird Barak Obama am nächsten Tag seine Reise in die nächste deutsche Stadt fortsetzen.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE