Iomega Screenplay pro HD 1 TB im Test

Neben dem günstigen Preis bietet die Iomega Screenplay Pro HD 1 TB als Media Festplatte noch einiges mehr.

Die normalen HDD Festplatten werden immer größer. Die Kapazitäten von bis zu 1,5 TB sind heutzutage im Elektromarkt zu kaufen. Dabei waren diese Größen noch vor einigen Jahren kaum zu bezahlen. Die alten Preise von 1 Euro pro GB sind heutzutage nicht mehr vorhanden. Für wenige Cents bekommt man schon einen Gigabyte. Mit der Iomega Screenplay Pro HD 1 TB wird dem Nutzer eine Festplatte mit einer Kapazität von 1 TB angeboten. Der Preis für diesen Massenspeicher ist verhältnismäßig gering. Nicht einmal 150 Euro muss man für die Iomega Screenplay Pro HD 1 TB hinlegen. Doch auch diese Platte hat Vorzüge.

Die Iomega Screenplay Pro HD 1 TB sieht ziemlich schick aus und dies sollte auch nicht verwundern, denn die Iomega Screenplay Pro HD 1 TB ist eigentlich dafür gedacht, auch im Wohnzimmer stehen zu können. Die normalen Festplatten können einfach nur Dateien speichern. Eine Sicherung von Daten wird ermöglicht. Doch die Iomega Screenplay Pro HD 1 TB bietet als Media Festplatte einiges mehr. Man kann seine Festplatte jetzt an den Fernseher anschließen. Damit wird die Iomega Screenplay Pro HD 1 TB zu einem Mediaplayer und Unterhaltungscenter in einem.

Die Möglichkeiten, die man mit der Iomega Screenplay Pro HD 1 TB hat, sind vielfältig. Mit der Fernbedienung kann man unzählige Videos wiedergeben oder Musik hören. Für diese Daten ist genug Platz vorhanden. Der Anschluss an den Fernseher wird vereinfacht, indem man viele Anschluss dem Iomega Screenplay Pro HD 1 TB spendiert. Mit einem Terabyte kann man dann sehr viel machen. Einfach probieren.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE