TGV Europe Fahrplan und Preis z.B. von Stuttgart nach Paris

Train a Grande Vitesse und Ticket oder billet nach France mit Fahrplan

Der Train a grande vitesse, kurz TGV, stellt das französische Hochgeschwindigkeitskonzept und somit die Alternative zum Inter City Express dar. Im Regelbetrieb erreicht der Zug eine Höchstgeschwindigkeit von 320 Kilometern pro Stunde, jedoch hat er auf speziellen Schienenstrecke auch schon weitaus schnellere Geschwindigkeiten, wie z.B. 2007 574,8, erreicht und so mehrere Weltrekorde aufgestellt. Der TGV verkehrt jedoch nicht nur in Frankreich, sondern fährt auch in Deutschland, der Schweiz, Italien, Großbritannien und den Benluxländern und das bereits seit 1981, dem Jahr der Indienststellung. Insgesamt wird der TGV als sehr sicheres Verkehrsmittelbeschrieben, da es in den fast 30 Jahren Betriebszeit noch nie zu einem Unfall mit tödlichem Ausgang gekommen ist.

Die TGV Europe hat sogar eine eigene Internetseite tgv-europe.de, auf der sämtliche Fahrpläne durchsucht werden können und so geschaut werden kann, wann sich der TGV in ihrer Stadt befindet. Zudem bietet die Seite auch Angebote, die weit über die Fahrplanermittlung hinausgehen, so gibt es zum Beispiel neben einer Autovermietung auch eine Hotelbuchungsmöglichkeit. Besonderes empfehlenswert ist aber der Abschnitt Reiseideen, in dem zum einen viele Informationen und Sehenswürdigkeiten in Pairs und zum anderen in Frankreich dargestellt werden.

Um sich nun einmal so einen konkreten Reiseplan anzuschauen, wird zur Probe mal die Strecke Stuttgart Paris ermittelt, die in nur 3 Stunden und 40 Minuten zurückgelegt wird. Der Preis für eine Einfache Fahrt in der 2. Klasse beläuft sich dabei für einen Erwachsenen auf knapp 100 Euro. Gut zu wissen, ist aber auch, dass in der Fahrplanauskunft auch die Züge der Deutschen Bahn, die auf dieser Strecke verkehren, angezeigt werden, sodass man den Preis gut vergleichen kann.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE