Nokia N97 Test und Test Video

Wie im Test Video zu sehen, ist Nokia mit dem N97 ein echtes Allroundhandy gelungen

Nokia hat mit dem N97 auf den Markt gebracht, das sogar als iPhone Konkurrent gehandelt wird. Voll gepackt mit Multimediafeatures soll es vor allem Geschäftsleuten den Alltag erleichtern. Das N97 besitzt einen großzügigen Touchscreen, eine bewährte QWERTZ-Tastatur für einfache Eingabe, eine 5 Megapixel Kamera und natürlich Kompatibilität mit WLAN, HSDPA und GPS für schnelles Internet unterwegs. Im Test von chip.de schneidet das Handy mit am Besten ab und erreicht die satte Punktzahl von 95 Punkten, 100 sind möglich.

Der Redaktion gefällt vor allem die umfangreiche Ausstattung und die Übersichtlichkeit der Funktionen, auch die Schnelligkeit bei der Datenübertragung führt zu Pluspunkten. Durch viele kleine Programme, genannt Widgets, lässt sich das Gerät gut an individuelle Bedürfnisse anpassen.Auch die Nutzung der integrierten Office Programme ist einfach und intuitiv, zudem macht auch das Surfen im Internet durch gute Darstellung und schnelle Ladezeiten Spaß, spezielle Dienste wie Navigation werden voll ausgenutzt und erleichtern die Orientierung.Auch die Akkulaufzeit wird als gut angegeben, im Test lief das N97 viereinhalb Stunden. Die Bedienung ist ebenso mehr als zufriedenstellend, die Tastatur ist bequem zu bedienen und der Touchscreen reagiert ohne Verzögerung, das Display ist immer gut lesbar. Durch spezielle Schnellwahltasten können zudem einzelne Optionen innerhalb von Sekunden angewählt werden und somit wird einiges an Zeit gespart.

In der Akustik gibt es von chip.de leichte Abzüge, der Freisprecher klingt etwas zu blechern.Auch die Redaktion von Computerbild sieht dies ähnlich, hier findet sich noch ein Testvideo zu dem Gerät, die Endnote beträgt 1,75, also gut.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE