TP-Link TL-WA501G W-LAN Access point 54 MBit

WLAN Repater können die eigene WLAN Netzwerk-Infrastruktur und Reichweite erweitern

Viele Haushalte und Unternehmen, die auf eine Internetverbindung angewiesen sind, entscheiden sich oft für die Nutzung eines WLAN Netzwerkes. Diese sind äußerst praktisch, da man meist nur wenige Zentimeter Kabel verwendet. Jedoch sind konventionelle WLAN Router meist nur für die Nutzung in einer durchschnittlichen Wohnung ausgelegt, da die Sendeleistung limitiert ist. So hat man bei größeren Häusern oder Büros oft Probleme mit dem WLAN Empfang. Jedoch muss man auch hier nicht gleich auf das konventionelle Netzwerkkabel zurückgreifen.

So genannte Access points beziehungsweise WLAN Repater können die eigene WLAN Infrastruktur und Reichweite erweitern. Ein Gerät dass dieses ermöglicht ist der TL-WA501G W-LAN Access point vom Hersteller TP-Link. Dieser kommt mit allen gängigen WLAN Standards problemlos zu Recht und ermöglicht eine Transferrate von bis zu 54 MBit pro Sekunde. Der TL-WA501G W-LAN Access point unterstützt sowohl Wireless G- als auch Wireless B Geräte. Zusätzlich kann man bei Bedarf in wenigen Augenblicken vom Wireless A auf den schnelleren Wireless B Standard umschalten. Dieser eignet sich besonders für den Transfer größerer Datenmengen innerhalb des eigenen Netzwerks. Die Reichweite wird vom Hersteller mit bis zu 830 m angegeben.

Der TP-Link TL-WA501G W-LAN Access point ist mit einer WLAN Antenne ausgestattet und kann zusätzlich über einen konventionellen Ethernet-Eingang mit dem Netzwerk verbunden werden. Der aktuelle Status des Access points wird von LEDs angezeigt. Die Daten, die über das Gerät gesendet und empfangen werden, sind durch den WEP Standard wahlweise mit 64, 128 oder 152 Bit verschlüsselt. Der Lieferumfang des Gerätes beinhaltet außer der Hardware natürlich auch eine Installations-CD und eine Bedienungsanleitung.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE