Ji-Sung Park spielt bei Manchester United

Ji-Sung Park ist einer der erfolgreichsten Fußball-Spieler von Süd-Korea mit zahlreichen Erfolgen

Ji-Sung Park spielt heute beim Top-Fußballclub Manchester United. Ji-Sung Park ist ein sehr offensivstarker und technisch sehr versierter Spieler. Der 29-Jährige ist ein echter Offensivalrounder und kann neben der Offensive auch im Mittelfeld überzeugen. Ji-Sung Park gilt als genialer Pass- und Flankenspieler. Der am 25.02.1981 geborene Ji-Sung Park besitzt momentan einen geschätzten Marktwert von ca. 11,5 Mio. Euro. Der 29-jährige feierte sein Debüt für das Team von Manchester United am 9.08.2005.

Ji-Sung Park kann in seiner Laufbahn bereits auf zahlreiche Erfolge zurückgreifen. Zum Beispiel konnte er mit Manchester United die Championslegue gewinnen (2008). Des weiteren stand er auch im Jahr 2009 im Finale der Championsleague, welches Manchester United jedoch unglücklich verlor. Das Halbfinale der Championsleague konnte er ebenfalls im Jahr 2005 sowie 2007 mit seinem Team erreichen. Neben diesen großen Internationalen Erfolgen konnte Ji-Sung Park auch den japanischen Pokal gewinnen (2002). Darüber hinaus wurde er in den Jahren 2005 sowohl holländischer Meister, als auch holländischer Pokalsieger. Neben den zahlreichen Erfolgen in der Championsleague mit dem PSV Eidhooven, sowie seinem jetzigen Verein Manchester United konnte Ji-Sung Park auch zahlreiche nationale Pokale mit Manchester United in der Englischen Premier-League gewinnen. Zum Beispiel kann Ji-Sung Park auf den Gewinn des Carling Cup im Jahr 2006 und 2009 zurückblicken. Darüber hinaus konnte er auch die Englischer Meisterschaft in den Jahren 2007, 2008 und 2009 gewinnen.

Auch in der Koreanischen Nationalmannschaft ist Ji-Sung Park erfolgreich. Er bestritt bereits 81 Spiele für Süd-Korea und konnte in den absolvierten Spielen 11 Tore erzielen. Außerdem kann er mit der Südkoreanischen- Nationalmannschaft auf die WM-Teilnahme in den Jahren 2002 und 2006 zurückgreifen.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE