Yvette Dankou leitet Agentur und hat Biographie online

Infos zur Karriere von Yvette Dankou als Schauspielerin, Moderatorin, Model und Agentur-Vermittlung

Yvette Dankou wurde 1969 in Berlin als Yvette - Ablanvi Dankou geboren. Ihre Karriere als Modell und Schauspielerin begann 1990. Bereits 1985 spielte sie in einem Film, der sich mit dem Leben von Ausländern in Deutschland beschäftigt, mit. 1994 war sie tätig im ZDF als Moderatorin eines Fun Sport-Magazins. Danach engagierte sie von 1995 bis 1997 der Sender Kabel 1 für die Hugo Show. Zeitgleich arbeitete sie als Moderatorin für den Hessischen Rundfunk sowie den ehemaligen SFB.

Danach moderierte sie für den RTL 2 im Jahre 2000 "Millennium Live". Später übernahm Yvette Danko bei RTL 2 die Moderation des Kinderkanals und gestaltete die Sendungen "Die tollsten Tiere", "Tierische Ostern" sowie "Night Driver". Beim ZDF wurde sie besonders durch die Kindersendung "Lacki" bekannt. Für t-nrw moderierte sie die Sendung "Now or Never". Yvette Dankou spielte in dem Kino Film "Cemil" (1985) mit und hatte im Kino Film "Fernes Land Pa-isch" (1993) eine der Hauptrollen. Bei ZDF spielte sie in den Fernseh Filmen "Ron und Tanja" (1990) und "Tödliches Rendezvous" (2002) mit. Eine Komprasenrolle hatte sie 1995 in der Fernsehserie des RTL "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten".

Zwischenzeitlich modelte sie auch, vor allem für Jeans Mode. Gegenwärtig tritt sie im Berliner Improvisationstheater mit der Theater Sportgruppe Freiwild auf. Gelegentlich sieht man sie auch in Call-in-Auftritten bei Pay-TV. Yvette Dankou lebt mit ihrem Schauspieler Kollegen Gabriel Merz und ihren gemeinsamen Zwillings Kindern n Berlin. Ihre Biographe ist online nach zu lesen. Aktuell ist Yvette Dankou dabei, eine Agentur zur Vermittlung von Schauspielern, Statisten und Models ins Leben zu rufen und zu promoten.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE