Kinderklinik Psychiatrie HNO und Neurochirurgie Wiesbaden

Mit einem breiten Spektrum von Fachabteilungen im Krankenhaus-Bereich ist die hessische Landeshauptstadt medizinisch gut versorgt

Die hessische Landeshauptstadt, Wiesbaden, kann mit einem dichten Netz klinischer Versorgung aufwarten. Mit einem breiten Spektrum von Fachabteilungen sind besonders die großen Kliniken, Dr.-Horst-Schmidt-Kliniken und DKD für die Versorgung von langfristigen Behandlungen und Akutbehandlungen, sowie Notfallmedizin in der Stadt führend. Die Kliniken umfassen jeweils mehrere einzelne Einrichtungen für die verschiedensten Fachgebiete. So ist eine weitgehend zentral gestaltete gesundheitliche Versorgung auf dem Gebiet der klinischen Betreuung in Wiesbaden gewährleistet.

Allein schon die Dr.-Horst-Schmidt-Kliniken stehen den Patienten mit den unterschiedlichsten Krankheitsbildern mit ihren Fachabteilungen zur Verfügung. So gibt innerhalb dieser Kliniken eine eigene Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, in der jährlich ca. 6500 Patienten versorgt werden. Die Klinik verfügt ebenfalls über eine große Notfallambulanz. In der Neurochirurgie ist man auch besonders auf Behandlungen von Epilepsie, Transplantation von Elektroden zur Parkinson-Behandlung qualifiziert. Ebenfalls zu diesem Komplex gehört die Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, mit einer Krisenintervention, stationärer Therapie- und Diagnostik. In der spezialisierten Fachabteilungen werden Krankheiten im HNO Bereich behandelt.

Ein gleich großes Spektrum für Behandlungen im Rahmen der Kinder- und Jugenderkrankungen, Hals Nasen Ohren, Psychiatrie und ebenfalls der Neurochirurgie bietet die Deutsche Klinik für Diagnostik, DKD, in ihren Fachabteilungen. Die Klinik zeichnet sich ebenfalls durch Einzelkliniken für besondere Behandlungsbereiche aus. Für Neurochirurgie findet sich eine Fachabteilung auch in der Asklepios Paulinen Klinik, ebenso eine Fachabteilung für HNO Erkrankungen. Mit diesen großen Klinik-Komplexen ist eine sehr gute medizinische Versorgung in den erwähnten Fachgebieten HNO, Psychiatrie, Neurochirurgie und der Behandlung von Kindern und Jugendlichen in Wiesbaden gewährleistet.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE