Cheats für Xhodon Browsergame mit Tipps und Tricks

Nützliches zum beliebten Browsergame Xhodon

Im Jahre 20008 wurde das Xhodon als Hobbyprojekt von den passionierten Browsergame-Spielern Jascha Schubert, Dennis Reimer und Johanna Riemann ins Leben gerufen. Nur ein Jahr später wurde das Browsergame mehrfach nominiert, wobei sich Xhodon im Verlauf weniger Jahre zu einem der beliebtesten Browsergames in Deutschland entwickelt hat. Doch welche Cheats gibt es für das Browserspiel Xhodon? Welche Tipps und Tricks sind vorzufinden?

In erster Linie gilt zu berücksichtigen, dass der Spieler bei Xhodon sehr lange über den Noobschutz verfügt. Jedoch wird dieser Anfängerschutz aufgehoben, wenn der Spieler ein Gebäude auf Stufe 10 erhöht oder einen Punktestand von mehr als 5.000 erreicht. Daher sollte der Noobschutz effektiv genutzt werden, wobei ein Sichern der Rohstoffe und Wesen nicht notwendig ist. Des Weiteren sollte der Spieler beachten, dass er im ersten Level nur Wächter angreift. Schließlich erfordern die Wächter im Level 2 sogar das 15fache an Wesen. Somit sollte der Spieler im Level 1 auch keine Mitspieler angreifen, da diese in der Regel mehr Wesen haben als der Spielanfänger.

Darüber hinaus sollten Anfänger nach der Phase des Anfängerschutzes, der auch unter der Bezeichnung Noobschutz bekannt ist, den so genannten Kampfsimulator nutzen, um die Spielregeln besser zu verinnerlichen. Dabei sollte der Spieler die Zeit mit dem Kampfsimulator jedoch nicht zu knapp bemessen, um beim anschließenden Kampf nicht zu verlieren. Im Zweifelsfall ist die Durchführung von mehreren Einheiten für den Spieler vom Vorteil. Des Weiteren gilt zu berücksichtigen, dass Mana im Browserspiel Xhodon Mangelware ist und daher nur mit Sorgfalt genutzt werden sollte. Vorteilhaft ist vor allem, wenn die Gebäudeproduktion über den Tag verteilt wird. Die meisten Einsparungen können erzielt werden, wenn die teuersten Bauten gestreckt werden.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE