G Unit Clothing Company und Hiphop-Store

Streetwear-Klamotten wie T-Shirts, Outdoor-Bekleidung, Denim, Caps und Schuhe im casual Chic gibt es im G Unit Shop.

Der aus der Musik bekannte Rapper 50 Cent rief nach seinem Erfolg in der Branche im Jahr 2003, gemeinsam mit dem Gründer von Ecko Limited, Marc Ecko, das neue Modelabel G Unit Clothing Company für Bekleidung und Schuhe ins Leben. G Unit steht dabei für die von Rapper 50 Cent gegründete Gorilla Unit, deren Frontmann er ist. Durch die Verbindung von diesen beiden gestalterisch auf hohem Niveau und jeder für sich sehr erfolgreichen Köpfen, entstand die erste G Unit Kollektion im Frühjahr 2003.

In dieser Kollektion definierten sie den "Look der Straßen", dessen Grundlage das Gangster-Image von Rapper 50 Cent ist. Inspiriert und verbunden mit dem Wissen und der Erfahrung im Fashionbereich von Marc Ecko, konnte dieser Style zu einer begehrten und erfolgreichen Linie werden.Rapper 50 Cent trägt die Designs auch selbst, unter anderem bei Events oder in seinen Videos, auch zu Konzerten und im privaten Bereich. Ihre Vielseitigkeit zeichnet sich in der Auswahl bei der Kollektion ab, die Denims, Fleece und Outerwear beinhaltet, als auch T-Shirts, Caps und exklusive Sportdresses.

Ende des Jahres 2004, als in den USA die Kollektion einen immensen Erfolg verbuchen konnte, entwarf G Unit auch eine erste Linie für Frauen, die im Frühjahr 2005 mit einer vollständigen Kollektion debütieren konnte. Gedacht war die große Auswahl an Denims, T-Shirts, Tops sowie Röcken hauptsächlich für junge Frauen zwischen 16 bis 20 Jahren. Sie steht für den modischen Style von heute. Da sich in ihr aber auch exklusive Einflüsse finden lassen, wird sie somit dem trendigen Casual Chic gerecht, der den aktuellen Designs entspricht.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE