Am Event Yllana Star Trip gab es positive Kritik

Viele Zuseher meinten, dass jenes Spektakel einmal etwas ganz anderes als herkoemmliche Comedy - Shows sei

Bei dem Event Yllana- Star Trip handelt es sich um eine Show, die von zwei spanischen Koerperkomoedianten auf die Beine gestellt wird. Bei jener Veranstaltung wird also eher der Koerper der Darsteller als Mittel eingesetzt, um eine entsprechende Komik zu vermitteln. Auf diese Weise soll den Zuschauern vermittelt werden, wie ohne jeglichen sprachlichen Gebrauch die Lachmuskeln strapaziert werden koennen. So wird das Publikum ausserdem auch fuer nonverbale Signale der Kommunikation sensibilisiert.

"Yllana- Star Trip" zeichnet sich eher durch ihren schwarzen Humor aus, der mittlerweile auch das Markenzeichen jener Komoedianten ist. Jenes Event ist eine voellig sprachfreie Weltraum - Parodie des Duos. Verschiedenste Space - Szenarios werden mit sehr einfachen optischen Mitteln gekonnt erzeugt. An der Liebe zum Detail laesst sich gut erkennen, dass Science Fiction auch eine heimliche Leidenschaft der spanischen Kuenstler ist.

Am Event "Yllana- Star Trip" gab es Kritik, die aus den oben genannten Gruenden durchaus positiv ausfiel. Viele Zuseher meinten, dass jenes Spektakel beispielsweise eine gute Abwechslung zum Alltag darstelle und einmal etwas ganz anderes als herkoemmliche Comedy - Shows sei. Die meisten der Besucher haben sich in jedem Fall aeusserst gut amuesiert und wuerden jene Show ebenso jedem weiter empfehlen.Ein grosser Vorteil, der einem zuerst vielleicht gar nicht in den Sinn kommt, ist, dass keinerlei deutsche Sprachkenntnisse von noeten sind. Somit kann "Yllana- Star Trip" auch fuer auslaendische Buerger oder Touristen zum Genuss werden.

Insgesamt gesehen handelt es sich bei jenem Event um eine einzigartige Show, die fast durchwegs positive Kritik bekommen hat und es in jedem Fall wert ist, gesehen zu werden.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE