Günstiger PVC Bodenbelag mit Holzoptik

PVC ist ein strapazierfähiger und günstiger Boden-Belag, der mit der richtigen Optik dem Parkett-Boden gleicht.

Egal ob Neubau oder Renovierung, irgendwann ist es einfach einmalsoweit und ein neuer Boden muss verlegt werden. Sehr gerne genommen istda ein edler Parkettboden, doch sowohl Anschaffung als auch Pflegewerden schnell teurer als erwartet. Gerade in viel genutzten Räumen undbei Kindern im Haus wird ein teurer Parkettboden schnell zum Albtraumund bereitet viele Kosten.

Ein gute Alternative bieten deswegen heutige PVC Bodenbeläge. Sie sindzum Einen sehr kostengünstig in der Anschaffung und bieten zum Andereneine wasserunempfindliche Oberfläche, sowie eine gute Schalldämpfungund ein weiches Trittgefühl. Designed sind PVC-Böden heute oftmals intäuschend echter Holzoptik und bieten so ein tolles Bild für jedenRaum, obwohl das Material aus dem sie eigentlich bestehen nur mehrfachgeschichteter Kunststoff ist. Allerdings muss man sich vor dem Kaufauch darüber im Klaren sein, dass ein günstiger PVC Bodenbelag durchausempfindlich gegen Kratzer sein kann und einen absolut ebenen Untergrundbenötigt. Ist dieser nicht gegeben, so entstehen schnell unschöneDruckflächen im Boden, welche die Holzattrappe sofort unecht und billigwirken lassen. Zusammengefasst zeichnet sich ein PVC-Boden besondersdurch seine Optik, sein geringe Lautstärke, den günstigen Preis und dieschnelle Verlegbarkeit aus. Außerdem ist die Unempfindlichkeit gegenWasser natürlich eine gute Voraussetzung zum Einsatz in Küche oder Bad.

PVC-Böden findet man meist in jedem Baumarkt. Dort wird man in derRegel auch noch einmal ausgiebig über die Vor- und Nachteile solcherBöden beraten. Eine gute Alternative zu PVC- und Parkettboden bietetnoch das Laminat. Dieses ist allerdings oft lauter im Betreten und vorallem empfindlich gegen Wassereinwirkungen.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE