Puky Laufrad lr m ocean blau im Test und Preisvergleich

Mit seinen 3,3 kg ist das Puky Laufrad lr m ocean blue ein Leichtgewicht, dass in jedem Test und Preis-Vergleich überzeugt

Bei der Entscheidung für das passende Laufrad, spielen Alter und Körpergröße des Kindes eine wichtige Rolle. Da die meisten Kinder bereits sehr früh mit dem Fahren eines Laufrades beginnen, empfiehlt sich das Puky Laufrad LR M. Es ist für Kinder ab 2 Jahre bzw. einer Körpergröße von 85 cm geeignet. Puky ist im Bereich der Kinderfahrräder seit langer Zeit eine etablierte Marke. Und so schließt auch das Laufrad von Puky im Test am Besten ab. Das Besondere am Puky Laufrad LR M sind der tiefe Rahmen, das Trittbrett sowie die Schaumreifen. Der tiefe Rahmen ermöglicht leichtes Auf- und Absteigen. Auf dem Trittbrett können die Kinder während der Fahrt die Füße abstellen, was bei ihnen auch sehr beliebt ist. Außerdem trainieren sie auf diese Weise optimal den Gleichgewichtssinn. Dies erleichtert das Erlernen des Radfahrens deutlich. Die hochwertigen Schaumreifen können, im Gegensatz zu Luftreifen, nicht kaputt gehen oder Luft verlieren. Und das spart neben Geld auch Zeit und Nerven.

Besonders beliebt ist derzeit die Farbe ocean blau, da sie durch die dezente Farbgebung für Jungen und Mädchen gleichermaßen genutzt werden kann. Die Lackierung ocean blau ist, wie alle anderen Farben auch, eine stoßfeste Pulverlackierung und damit besonders robust.

Das Laufrad ist qualitativ so hochwertig gearbeitet, dass es erfahrungsgemäß von mehreren Kindern nacheinander benutzt werden kann. Als etablierte Marke im Segment der Laufräder, hat ein Puky Laufrad LR M zudem einen hohen Wiederverkaufswert.Wer sich also für ein Puky Laufrad LR M entscheidet, entscheidet sich für einen sicheren Sieger - im Test und im Preisvergleich.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE