XGC Xtreme Gaming Core Liga und Spielpläne

XGC X-Games Clan mit Erläuterungen für die Gaming-Szene

Die XGC Xtreme Gaming Core Liga ist eine Liga für Spieler des Computerspiels Tactical Ops, welches eine Art "Ableger" des relativ bekannten First Person Shooter Unreal Tournament ist. In der Liga organisieren sich Clans, welche Zusamemenschlüsse aus einzelnen Spielern des Spiels sind, die dann innerhalb der Liga, unter Einhaltung bestimmter Regeln und Rahmenbedingungen gegeneinander antreten. Die XGC Liga regelt hierbei unter anderem die Anzahl der Spieler die für ein Match erfoderlich sind, die aktuelle Version des Spiels und die Karten auf denen sich die Clans miteinander messen dürfen. Sie stellt aber auch den Server auf dem gespielt wird bereit und sichert über verschiedene Methoden, dass kein Spieler über unerlaubte Modifikationen seines Spiels verfügt, oder auf andere Weisen sich und/oder seiner Gruppe einen Vorteil verschaffen kann.

An der Xtreme Gaming Core Liga nehmen mittlerweile über 5100 einzelne Spieler teil (Stand: 17.10.2010).Es gibt zwei verschiedene Versionen des Spiels, einmal das "klassische" Tactical Ops und dann Tactical Ops: Aussault On Terror, welches bereits 2002 als Verkaufsversion erschienen ist. Für die klassische Version von Tactical Ops bietet die XGC Liga die Möglichkeit 5 on 5 zu spielen, also 5 Spieler von Clan A gegen 5 Spieler von Clan B. für Aussault On Terror 5 on 5 oder 3 on 3.

Da ein Clan, der im Ranking sehr weit oben steht hierdurch eine Referenz über seine Spielqualität erhält, weil in allen absolvierten und gewonnen Spielen sichergestellt wurde, dass nicht betrogen werden konnte, ist eine Liga für einen Clan, welcher sich in der Gaming-Szene etablieren will von großer Bedeutung.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE