Iron Maiden und Lyrics von Fear of the dark?

Besonders die Lyrics von "Fear of the dark" sind beliebt und verhalfen der britischen Band Iron Maiden zu großem Erfolg.

Die britische Band Iron Maiden wurde 1975 gegründet. Der Bandname trägt Anleihen des Folterinstrumentes Eiserne Jungfrau wie Anspielungen auf die konservative Politikerin Margaret Thatcher, auch als "eiserne Lady" bekannt. Beeinflusst von den Musikströmungen des Hard Rock und Heavy Metal der 1970er nahmen Iron Maiden 1980 ihr erstes gleichnamiges Studioalbum auf bevor sie in den Jahren 1983 und 1984 mit ihren Alben "Piece of Mind" und "Powerslave" den endgültigen Durchbruch erreichten.

Obwohl Iron Maiden von ihrer Plattenfirma dazu angehalten wurden, ihren Stil an der damals populäreren Punkmusik zu orientieren, entwickelten sie ihren individuellen, der in den 1980er Jahren ein entscheidender Einfluss für viele Metal-Bands war und es noch ist . Zusammen mit anderen Bands wie Saxon sind Iron Maiden Aushängeschild der "New Wave Of British Heavy Metal". Heute ist die Musikgruppe eine der weltweit bekanntesten und erfolgreichsten Metal-Bands und verkaufte mehr als 70 Millionen ihrer Tonträger, von denen jeder mit dem Bandmaskottchen "Eddie", einer zombieähnlichen Figur, versehen ist.

Ein interessanter Fakt bei den Song-Lyrics ist, dass diese oftmals konkrete literarische, cineastische, politische oder historische Vorlagen haben. Ein Beispiel sind die Lyrics des erfolgreichen Studioalbums "Fear of the Dark" (1992). "Afraid to Shoot Strangers" ist ein Song über den Zweiten Golfkrieg und auch in "Be Quick or Be Dead" geht es um politische Skandale, Scheinheiligkeit und Korruption. Der Song "Fear ist the Key" basiert auf dem Tod von Freddie Mercury, ausgelöst durch Aids. Die bekannte Serie "Auf der Flucht" war Inspiration für das Lied "The Fugitive", während der Live-Hit "Fear of the Dark" von Einsamkeit, Dunkelheits-Phobie und von Horrorfilm- inspirierten Vorstellungen handelt.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE