Logitech VX Nano Cordless Laser Mouse für Notebooks

Im Test schneidet die Logitech VX Nano Cordless Laser Maus für Notebooks bemerkenswert gut ab

Diese überaus praktische, kleine Notebook-Maus ist nur etwa 100 Gramm leicht und liegt trotzdem gut in der Hand, auch bei größeren Händen. Dies ermöglicht ein langes, ermüdungsfreies Arbeiten.Der Mini-USB-Empfänger mit 2,4 GHz Signalübertragung bürgt für eine sichere Verbindung und kann am Notebook eingesteckt bleiben, auch wenn es verstaut wird. Dies hat natürlich den Vorteil, dass die Maus beim Gebrauch des Notebooks immer gleich einsatzbereit ist. Bei Bedarf kann der Empfänger aber auch im Batteriefach der Maus aufbewahrt werden. Dies erspart lästiges Suchen in der Notebook-Tasche.

Die Maus hat fünf programmierbare Tasten, wobei besonders die Vor- und Zurück-Tasten beim Internet-Surfen hilfreich sind und schnelles Fortbewegen im Netz möglich machen. Das Mausrad kann durch Drücken in einen super-schnellen Free-Spin-Modus geschaltet werden und erleichtert damit das Scrollen durch lange Web-Seiten und Dateien.Die Tasten können über die gute, übersichtliche Treibersoftware den individuellen Bedürfnissen angepasst werden.Die Maus arbeitet durch die flüssige Laserabtastung sehr präzise und auf so gut wie jeder Oberfläche.Der Batterieverbrauch der Logitech-Maus ist niedrig und kann durch den separaten Ein-/Ausschalter noch reduziert werden. Die Batterielaufzeit beträgt etwa ein halbes Jahr.

Für Besitzer eines aktuellen Eee-Pcs, die meist ein Linux-System als Betriebssystem haben, sei erwähnt, dass die Maus auch hier ohne Komplikationen erkannt wird und keine zusätzliche Treibersoftware benötigt wird.Aber die Logitech VX Nano Cordless Laser Mouse für Notebooks ist nicht nur technisch empfehlenswert, sondern punktet auch mit ihrem eleganten und edlen Aussehen und der angenehm griffigen Oberfläche. Also alles in allem: Die beste Erfindung seit es Notebook-Mäuse gibt.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE