Uelzen Open Air Festival 2009 und 2010 mit Bands

Infos zu dem Open Air Festival mit bekannten Künstlern unter freiem Himmel

Bereits am 22. August 2009 startete in Uelzen erneut ein großes Open Air Festival unter freiem Himmel. Auf dem Albrecht-Thaer-Platz in Uelzen, einer kleinen Stadt am Rande der Lüneburger Heide, wurde zum zweiten Mal ein unvergessliches spätsommerliches Open Air Festival ausgetragen. 32.000 begeisterte Besucher bestätigten den Veranstaltern, dass dieses Open Air Festival einer der wichtigsten kulturellen Höhepunkte im Jahr 2009 gewesen ist. Das Open Air Festival in Uelzen gehört zu größten musikalischen Festivals in der gesamten Lüneburger Heide.

Bekannte Künstler und Musikgruppen reisten aus diesem Anlass an. Dazu gehörten Stars wie Mando Diao, die Gruppe Postscriptum, die Sportfreunde Stiller und die Senkrechtstarterin des Jahres 2009 Amy Mcdonald. Silbermond, die Örzte und der Rapper Jan Delay rockten über die Open Air Festival Bühne in Uelzen und begeisterten nicht nur das jugendliche Publikum und wurden von ihren zahlreichen Anhängern lautstark gefeiert. Alle Konzerte waren restlos ausverkauft, was nicht nur die Veranstalter des Open Air Festivals 2009 in Uelzen freute. Die Uelzener Musik Fans dürfen sich auch im Jahr 2010 auf ein neues Open Air Festival mit bekannten Künstlern unter freiem Himmel freuen.

Auch im Jahr 2010 haben bereits viele namhafte Künstler ihre Teilnahme am Open Air Festival in Uelzen zugesagt. Dieses wird wieder Ende August auf dem Albrecht-Thaer-Platz am Hundertwasser-Bahnhof in Uelzen stattfinden. Das Publikum darf sich bei der dritten Auflage dieses Open Air Festivals auf einige Live-Leckerbissen freuen. Stars wie Eisblume, die fantastischen Vier und Ich + Ich werden für ein erneutes spätsommerliches Musikerlebnis in Uelzen sorgen. Es wird also wieder ein unvergesslicher musikalischer Sommerabend beim dritten Open Air Festival werden.

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE