IQ Test gratis und online kostenlos machen

Ohne Anmeldung kann der Benutzer seine Charaktereigenschaften oder die Intelligenz online und mit Auswertung testen.

In der heutigen Zeit bietet das Internet eine Vielzahl von psychologischen Selbsttests an, bei denen der Benutzer seine Charaktereigenschaften oder Fähigkeiten testen kann. Großer Beliebtheit erfreuen sich in diesem Bereich die kostenlosen Intelligenztests. Doch welchem Zweck dienen diese Tests und wie aussagekräftig sind sie wirklich? Es gibt unzählige Modelle, die sowohl die numerische oder verbale Intelligenz testen, aber auch kognitive Fähigkeiten oder Eigenschaften wie Arbeitsgeschwindigkeit oder Allgemeinbildung berücksichtigen. Je nach Modell ist hierbei eine gewisse Bearbeitungszeit einzuhalten, da sonst keine relevanten Ergebnisse produziert werden können. Ausschlaggebend bei Intelligenztests ist, dass die Testperson unvoreingenommen an die Aufgaben herangeht. Die einzelnen Testinhalte dürfen vorher nicht bekannt sein, da es sonst zu einer Verfälschung der Ergebnisse kommt.

Der Wunsch, einen IQ-Test zu absolvieren, kann vielfältige Gründe haben. Entweder er ist notwendig (zum Beispiel als Aufnahmekriterium für die Mitgliedschaft in einer High-IQ-Society oder bei der Bewerbung um eine Arbeitsstelle) oder die Testperson ist schlichtweg neugierig, wie intelligent sie tatsächlich ist. Hierbei spielt nicht zuletzt das Selbstwertgefühl eine große Rolle. Da professionell durchgeführte Intelligenztests (etwa durch Psychologen) mehrere hundert Euro kosten können ist der Anreiz groß, einen IQ-Test gratis und online kostenlos machen zu lassen. Hierbei müssen jedoch einige Faktoren berücksichtigt werden.

Bei Intelligenztests im Internet kann der Benutzer nicht nachvollziehen, wie der ermittelte IQ zustande kommt (etwa wie sich die Vergleichsgruppe für den Durchschnitts-IQ zusammensetzt). Ebenfalls ist es möglich, diese Tests zu wiederholen. Insbesondere wenn Fehler am Ende der Bearbeitung angezeigt werden, lassen sich diese bei erneuter Aufgabenlösung vermeiden. Tests, die die Bearbeitungszeit der Aufgaben in die Bewertung einfließen lassen können verbessert werden, wenn bei wiederholter Bearbeitung Lösungen bereits bekannt sind und somit schneller eingetragen werden können. Ebenfalls muss sich der Benutzer die Frage stellen, mit welcher Motivation der IQ-Test auf einer Website angeboten wird. Nicht selten sind diese Homepages überfüllt von Werbebannern und Anzeigen. Eine detaillierte Testauswertung (oder überhaupt die Bekanntgabe eines IQ-Werts) ist manchmal nur gegen ein Entgelt möglich, worauf allerdings erst nach der Bearbeitung des Tests hingewiesen wird. Zuletzt muss sich die Testperson der Tatsache bewusst werden, dass der Anbieter des Intelligenztest absichtlich höhere Ergebnisse angeben könnte (der Benutzer denkt, er habe einen deutlich höheren IQ, als es tatsächlich der Fall ist), wenn dies lukrativ erscheint (um detaillierte Auswertungen verkaufen zu können etc.).

  • ÄHNLICHE EINTRÄGE